Youtuber lässt seinen Tesla Model S 85D untersuchen


Helmut W
Helmut W

~24:00 Minuten, das Gefühl durfte ich auch schon Erfahren (Beine an den Ohren) von der Original A-Klasse als Firma Fahrzeug.

Vor Monat
Wolf-Günter Löckelt
Wolf-Günter Löckelt

ein Model S D100 unter 90000€ bitte

Vor Monat
Eike E
Eike E

Als in Franken lebender Berliner (der zwischendurch mal in Bremen gewohnt hat), muss ich euch mal was sagen. Ihr beiden Norddeutschen seid unglaublich - Understatement pur. Ihr verteilt gegenseitig die größten Komplimente und bleibt dabei total am Boden - unaufgeregt. Respekt! Find ich echt gut.

Vor 2 Monate
TechM Markus
TechM Markus

OVE du bist echt klasse und je mehr ich von deinen Videos anschaue, um so mehr möcht ich mir auch einen Tesla holen aber derzeit ist das noch etwas über meinem Budge ;-) aber geplant ist das schon mal und ich glaube auch die zeit artbeitet für mich und wenn der erste Tesla mit Anhängekuplung kommt, ist auch Campingurlaub mit dem Wohnwagen möglich ;-D mach weiter so grüße aus dem Schwarzwald

Vor 2 Monate
Husten Guzele
Husten Guzele

Wer kann eigentlich alles Akkus auslesen, außer Ove, der zu weit weg ist und Tesla, die keine vernünftige Auskunft (nur gut/schlecht) geben?

Vor 2 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Husten Guzele ein paar Freunde in den USA und ich

Vor 2 Monate
Fgsas Fse
Fgsas Fse

den motor wird man theoretisch nicht mal tauschen müssen. der motor hat nur 2 bewegliche teile und das sind Lager. motor zerlegen, lager auspressen , neue lager rein und gut.

Vor 2 Monate
Ernst
Ernst

Herr Kröger Normalerweise würde der Käufer einer Luxus Limousine(Verbrenner welch ein Unwort) in diesem Preis Segment in dem der Tesla liegt nicht den geringsten Fehler akzeptieren oder das Fahrzeug erst gar nicht kaufen! Um so mehr erstaunt mich die Tatsache das sehr viele Tesla Neu oder Gebrauchwagen Besitzer sehr viele optische aber auch technische Fehler beim Kauf ganz einfach übersehen oder gar akzeptieren? Ich sehe in ihren Video's sehr oft das sie die Spaltmaße, die Türdichtungen, schräg eingesetzte Heckklappen, klappernde Stoßdämpfer(bei Luftfederung)uvm.bemängeln und da frage ich mich wirklich was angesichts dieser Mängel diesen hohen Einstiegspreis rechtfertigt? Ist es vielleicht der Umstand E-Mobilität auf alle Fälle egal ob bei der Herstellung teilweise gepfuscht wurde, muss ich unbedingt haben? Sollte es der deutschen Autoindustrie irgendwann gelingen ein hochwertiges bezahlbares E-Auto mit einer vertretbaren Reichweite zu fertigen dann würde die Herstellungsqualität dieser Fahrzeuge höchstwahrscheinlich eine ganz andere sein als derzeit beim Tesla,ich finde es eine Schande? Wie sie selbst sagten dauert es in Deutschland noch eine gewisse Zeit bevor sich die E-Mobilität auch hierzulande beginnt durchzusetzen vielleicht nutzt Tesla seine noch Vormachtstellung derzeit aus weil der Absatzmarkt in Deutschland aus Mangel an Konkurenz noch gut funktioniert? Sollten in den nächsten Jahren brauchbare und von den Verbrauchsparametern her vergleichbare E-Auto Modelle anderer Hersteller auf den deutschen Markt erscheinen dann muss die Firma Tesla(falls es sie bis dahin noch gibt?)völlig umdenken, qualitativ und vorallem auch von ihrer astronomisch hohen Preispolitik her! Ich finde die ganze Tesla Pallette von der Form und vom Konzept und der Farbvielfallt her sehr gut gelungen aber dieser astronomisch hohe Einstiegspreis(beim Neuwagen) schreckt die meisten Ottonormal Verbraucher ab? Ich bin wirklich kein Gegner dieser wunderbaren Technologie aber es gibt für mich derzeit noch zu viele aber? Postscriptum: Ich habe mit meinen Volvo S90 D4W eine Frankreichreise in Richtung Normandie bis runter nach Marseille unternommen insgesamt über 3000 Km gefahren bei einem Durchschnittsverbrauch von 5,6 Liter Diesel.Irgendwie würde ich es mich verwirren das ich nun plötzlich nach dem Volltanken(Akku voll geladen) angezeigt bekomme das ich eine Reichweite von 410(nur beim Tesla) anstatt von 1250 Km habe und sehr viel Zeit mehr aufbringen muss um von A nach B zu kommen! Ich bezahle mit Geld sie mit sehr viel Zeit,nochmals ich bin kein Verneiner dieser neuen Mobilität nur fehlt mir momentan noch der Initialzündimpuls!

Vor 3 Monate
David K.
David K.

Die Autos haben ganz gewiss ihre Vorzüge und natürlich auch viele Macken. Was ich mich immer Frage ist, ob es Tesla rechtzeitig schaffen wird sich zu einem profitablen Unternehmen zu wandeln. Acht Jahre Motorgarantie, vier Jahre gesamt Garantie (wenn ich mich nicht täusche) und kostenloses Laden an den Superchargern. Das kostet alles eine Menge Geld. Momentan sehe ich da noch keine rosige Zukunft und auch die Investoren werden nicht ewig in ein Verlustunternehmen investieren. Lasse mich da, mit guten Argumenten, aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen.

Vor 3 Monate
Hansi. B
Hansi. B

Danke für eure Infos

Vor 3 Monate
RCSchim
RCSchim

Hi ihr beiden. Gefällt mir daß es grad jetzt ein Video von Euch beiden zusammen gibt. Hab schon einige Videos von beiden Kanälen gesehen. Muß zustimmen, 163° macht den Schnitt und die Produktion toll (mit Drohen kenn ich mich auch ein wenig aus :) Aber auch Ove macht das super - wenn auch anderer Ansatz. Bin immer neidisch wenn ich seh, daß jemand mit so wenig Schnitt auskommt - wenn der Inhalt stimmt ist's ok. Vielleicht bringst Deine Videos noch kürzer zusammen, wenn Du ein "fertiges" Video noch ein 2tes und 3tes mal (am besten am nächsten Tag) durchschaust. Dann fallen Dir noch einige Dinge auf die nicht wichtig sind, und weggelassen werden dürfen. Ha, 12 Monate bei e-Smart... hab mal gelesen, daß die Produktionslinie noch immer stark die Verbrenner favorisiert, sonst könnte das sicher schneller gehen. Akku auslesen: Ove kannst hier Infos liefern (oder gibts schon ein Video dazu?) Kann man das selbst machen, oder hast dafür super spezial Software / Hardware? Noch Feedback zur Werbung: ich hatte 2 NICHT überspringbare "grammarly" Werbungen. Haben die das ausgewertet was ic hier im Kommentarfeld so verpreche? ;) Jedenfalls sind "non-skippable" Ads nicht fein... (schau mal in Deine Monetarisierungsoptionen, kann man auch im Kanalstandard gleich setzen). ok, danke, lg, RCSchim

Vor 3 Monate
Dietmar Budden
Dietmar Budden

Hallo Ove, wenn du das Thema mit dem Popcorn nicht kennst, kennst du wohl auch nicht den Vortrag vom Zukunftsforscher Lars Thomsen. http://youtu.be/JHUzfw24oCk Popcorn kommt bei Min. 6:30. Der Vortrag ist zwar inzwischen schon von 2013 aber vielleicht gerade deshalb auch jetzt noch sehr interessant.

Vor 3 Monate
Siegfried Wegmann
Siegfried Wegmann

Schönes Viedo von euch beiden. Die Auflösung warum eine Rückfahrkamera verbaut ist obwohl kein Techpaket gekauft wurde kommt in welchem Video?

Vor 3 Monate
M Lang
M Lang

Bezüglich kein Hexenwerk so ein Auto herzustellen: Ich denke es wird sehr wohl schwierig werden für die anderen Hersteller, da keiner über eine eigene Batterie- und Zellfabrik verfügt, welche genügend Akkus herstellen kann. Tesla hat aktuell mehr Produktionskapazität in kWh als alle anderen Hersteller zusammen und das reicht aktuell für gerade knapp für 7000 Tesla-Fahrzeuge pro Monat. Wie wollen die anderen Hersteller in den nächsten Jahren Fahrzeuge in nennenswerter Menge herstellen, wenn die entsprechenden Fabriken für die Zell- und Akkuherstellung noch nicht mal existieren?

Vor 3 Monate
Passenger DM xxx
Passenger DM xxx

Hallo Ove Was hälst du von Ganzjahresreifen für ein TMS? Und welche Ganzjahresreifen würdest du empfehlen? Danke Dir :-)

Vor 3 Monate
Physik_Meddler
Physik_Meddler

Ferd Blu (RIP) fühlt sich geehrt.

Vor 3 Monate
Bigggie78
Bigggie78

Hi Ove, top Video. Woher hast du all die Daten zum Akku her?

Vor 3 Monate
Meins Da
Meins Da

Nicht schlecht das Fahrzeug, aber für das alter würde ich nicht mehr als 8.000 EUR ausgeben

Vor 3 Monate
SaltyDog81
SaltyDog81

Also die jetzige "Wie schließe ich die Frunk-Haube"-Variante ist auf jedenfalls richtiger. Genau so steht das auch in jeder Porsche-Bedienungsanleitung.

Vor 3 Monate
2 miles away
2 miles away

Beim Frunk-Schließen befindet ihr euch in einem großen Irrtum! Die Verstärkung ist nur unten. Oben wenn man drauf drückt gibt das Aluminium ziemlich nach da dazwischen ein Hohlraum ist. Probiere es einmal einfach mit dem Daumen aus wo sich das Aluminium von oben am schwersten eindrücken lässt und du wirst zu dem Ergebnis kommen das Tesla empfiehlt: links und rechts vom Schloss und nicht so weit außen wie du das früher gemacht hast.

Vor 3 Monate
reymund lenkeit
reymund lenkeit

Mensch Ove, Du hast ja richtige Autos auf dem Hof stehen :)

Vor 3 Monate
Uwe Günzel
Uwe Günzel

wieder ein schönes Video, Was hat denn der 85er deiner Frau für eine Range im vergleich zum dem 85D

Vor 3 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Uwe Günzel 357 km Die D Modelle kommen weiter als sei hecktriebler

Vor 3 Monate
ralle
ralle

16:45 Och komm, Ove, jetzt tu mal nicht so: Deine Videos brauchen sich auch nicht zu verstecken ,-) Besonders gefällt mir Deinem running gag mit Größe und Gewicht...

Vor 3 Monate
DanielvonGlarus
DanielvonGlarus

🚗💨🇨🇭

Vor 3 Monate
Tesla Hotte
Tesla Hotte

Schön gemachtes Video, zeigt die Vorteile der e-Mobilität und vor allem die des Tesla auf. Ich bin auch der Meinung das ein Tesla weit über 500000 km mit einen Akku schafft.

Vor 3 Monate
Klaus Hofer
Klaus Hofer

Noch ne Frage: Sind die Fensterheber beim Model 3 in der Türe oder muß man sie über den Bildschirm bedienen?

Vor 3 Monate
O. Keßler
O. Keßler

Hi Ove, was nimmst für deine Beratung Bsp wenn ich dich kontaktiere und einfach ein paar Fotos schicke?

Vor 3 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

O. Keßler http://youtu.be/NEJIv4SyKrQ

Vor 3 Monate
DrDuu
DrDuu

Tolles Video! Aber nach wie vor finde ich doof, dass der Frunk und Trunk nicht elektrisch angetrieben ist und auch elektrisch verriegelt. Bei einem Elektroauto und dieser Preisklasse sollte es Standard sein oder mindestens als Option zu kaufen. Ich hoffe der Oliver hat mein den Lackmacken und Reifen ordentlich in Holland den Preis gedrückt. Gruss DrDuu

Vor 3 Monate
Christian Werner Rumpf
Christian Werner Rumpf

Gute Angebote machen ? Brrrr Ich würde ein E Auto fahren wenn es bezahlbar wäre, im Moment ist es aber für einen normalen Arbeiter nicht Wirtschaftlich so ein Auto zu kaufen. Die Kosten von 2000km wären bei mir reale 170€ gewesen mit einen Benziner.

Vor 3 Monate
joerg fluethmann
joerg fluethmann

Nunja, ne S-Klasse oder einen 7er fährt der normale Arbeiter ja auch nicht. Für Arbeitnehmer gibts im Moment nur den Ioniq,nächstes Jahr den Sion vielleicht .

Vor Monat
Börsen Kalender
Börsen Kalender

Affe auf dem Schleifstein 😅

Vor 3 Monate
dastdast100
dastdast100

Also für diesen Preis hätte man als Übergangslösung (bis dt. u.a.Hersteller 2019/2020/2021 E-Autos am Markt sind) einen neuen Hyundai Kona Electric 64 kwh (40'000 €, Reichweite ähnlich, aber kleineres Platzangebot) + Gebrauchten deutschen Verbrenner (15'000-20'000 €) kaufen können. Aber jedem das Seine.

Vor 3 Monate
Toni Decker
Toni Decker

Aber mal ganz objektiv....Die Amis können keine Autos bauen! Jeder Tesla hat ein Tier in der Rückleute??...Schrauben sie die Lampen aufn Bauernhof zusammen oder wie kann das sein?Und der nächste der ne 50k Euro Karre kauft und nicht mal neue Reifen bekommt....Sowas geht doch nicht!....Tüv hat die Karre wahrscheinlich auch nicht neu bekommen.....Also sowas ist ein deutscher Autokäufer aber nicht gewohnt!

Vor 3 Monate
DJXtrem28
DJXtrem28

60K und dutzende Mängel. Ich würde mich schwarz ärgern.

Vor 3 Monate
Der Microcassettenkönig
Der Microcassettenkönig

Hi Ove ! Das ist das größte Spielzeug RC-Auto der Welt, im Maßstab 1:1, grins ! :-D

Vor 3 Monate
KaleunU66
KaleunU66

sehr lange dauern, verlorenes Vertrauen wiederzuerlangen

Vor 3 Monate
KaleunU66
KaleunU66

Super Video, habe nur in einem Punkt eine andere Meinung. In meine Garage kommt kein deutsches Auto mehr. H. Stadler sitzt im Knast, fie deutsche A.-Industrie hat sich abgesprochen, in meinen Augen allesamt Verbrecher. Wenn es Leute gibt, denen das anscheinend egal ist, ist ihnen nicht zu helfen, es wird wenn überhaupt sehr

Vor 3 Monate
Felipe Schaerer
Felipe Schaerer

nach dem 3ten video abonniert☺️

Vor 3 Monate
akain1000
akain1000

Hallo Ove, wie sehen sie dieses Video? http://youtu.be/e7dCeRm58fo

Vor 3 Monate
Timo Schadt
Timo Schadt

Wow. Sehr interessante Dialoge von zwei Profis. Ihr beide habt es voll drauf!

Vor 3 Monate
Jonnes __
Jonnes __

Bei meinem Audi hatte ich vorne im Schweinwerfer auch eine Spinne. Der Scheinwerfer ist halt nicht hermetisch abgedichtet, also ist eigentlich belüftet. Bei uns in den Bergen hat der sicher zu wenig Bodenfreiheit! Da ist mein Diesel-SUV mit Allrad sicher besser. .

Vor 3 Monate
Seb We
Seb We

2 Motoren können mehr rekuperieren. Theoretisch. Man würde es daran merken, dass er während der Rekuperation stärker bremst.

Vor 3 Monate
John Doe
John Doe

Der Tesla Checker ..

Vor 3 Monate
KE
KE

Noch eine weitere kleine Macke: Der Beifahrersitz knarzt, wenn ein 75kg leichter Mann drauf sitzt.

Vor 3 Monate
Slartibartfast
Slartibartfast

Dank Supercharger-Netz wird Tesla noch viele Jahre die Nase vorn haben, denn die Lade-Infrastruktur ist ein wesentlicher Grund, weshalb ein Tesla 100% alltagstauglich ist. Bis andere Hersteller in diesem Bereich aufholen, wird es ewig dauern, und solange das so ist, sind alle anderen gegenüber Tesla chancenlos.

Vor 3 Monate
Helmut W
Helmut W

Mit dem unterschied, Tesla baut die Ladestationen. Deutsche Autobauer lassen bauen, vom Lokalen Netzanbietern und das wird noch dauern und jeder baut sein eigenes Süppchen. Wie 20 Jahre für einen Flughafen oder so ähnlich.

Vor Monat
ServusGoisern Siegfried Huemer
ServusGoisern Siegfried Huemer

Das mit den Popcorn sagt auch Lars Thomsen einer der führenden Zukunftsforschern.

Vor 3 Monate
geiger design studio
geiger design studio

Moin Ove, melde dich mal wenn du in Tilburg bist, dann können wir hier ein Bierchen trinken gehen und ein büschen schnacken... Grüße, Christian

Vor 3 Monate
AG WENN
AG WENN

Danke für das Video. Zeigt es doch die Unprofessionalität der TESLA Leute. Auch bei 60.000 Euronen und eine KM Leistung über 100.000km darf ein Fahrzeug den Kunden so nicht erreichen. Gut das Tesla nachbessert, schlecht das Oli Lauferei und Zeit aufwenden muss. Ich spiele ebenfalls mit dem Gedanken einen Tesla anzuschaffen, eben weil die Namhaften Fahrzeugbauer aus Ingolstadt und Zuffenhausen ( Wolfsburg sicher auch) nicht in die Hufe kommen. Und ja, wenn ich mir angucke das nicht einmal eine Türdichtung vernünftig angebaut ist, ganz zu schweigen vom Glasdach (das kriegen die europäischen Kollegen auf nicht immer gut hin) werde ich nur kurze Zeit den Ami fahren und zurück zum deutschen Produkt wechseln. Die Angst bei Tesla ist deshalb berechtigt und sollte eine kontinuierliche QS Verbesserung zu Tage bringen. Denn wie du selber sagst, ein Fahrzeug auf die Straße bringen ist heute kein Hexenwerk. Ein ausgereiftes Fahrzeug mit Preis Leistung und Qualität hin gegen schon. Darum nochmal 60.000 €. Für dies schöne blaue Model s ist kein Sonderangebot. In 10 Monaten werde ich mit großer Sicherheit vom Verbrenner zum Langstrecken E-Auto wechseln. Dies wird ein Tesla werden. Vermutlich werden wir uns dann kennen lernen 😉. So hoffe ich, Tesla lernt jeden Tag dazu. - ich bin gespannt und bleibe deiner „Sendung“auf diesem Kanal treu, Lg

Vor 3 Monate
Chris
Chris

Passt bloß auf das ihr Frank richtig zu macht...

Vor 3 Monate
Pirat Gifhorn
Pirat Gifhorn

die Delle in der Haube mache ich euch weg (letztens hatte ich ein Tesla bei mir mit 5 Dellen auf der Motorthaube. Alles Schick geworden). Den Steinschlag würde ich auch gern auslegen , schleifen und polieren, so das so gut wie nix zusehen übrig bleibt (er sollte aber den Original Farbton mitbringen). Schön, dass so eine Aluhaube ja nicht gleich gammelt, aber den Lack schließen halte ich für eine Wert-erhaltende Maßnahme. Ove ich werde immer mehr Fan von dir. Wann kann ich bei dir in die Lehre gehen? (bin ungefähr dein alter ;-) ) Die Holländer würde ich wohl nicht verstehen, wenn ich auch nach Tilburg gehen würde. Mach weiter so. Gebrauchte Tesla sind immer noch um Längen besser als alle Neuwagen die es sonst so gibt. Auch mit über 300.000km auf der Uhr. Grüße vom Dellenmaster

Vor 3 Monate
Battery Life
Battery Life

Ihr zwei paßt sehr gut zusammen. Sehr natürlich und sympathisch. Ihr müßt dringend mehr zusammen filmen. Danke.

Vor 3 Monate
Baronimus
Baronimus

Schönes Video, zeigt es doch die Vorteile der eMobilität und vor allem die des Tesla auf. Aber genauso werden auch die Nachteile des Tesla benannt und deswegen gefällt es mir gleich doppelt gut.

Vor 3 Monate
Eleus R
Eleus R

Wie immer ein gelungenes informatives Video 😎👍👍👍

Vor 3 Monate
ProtViewer
ProtViewer

Lacknasen/Wasser/Zugluft? KIA-Qualität!!

Vor 3 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

ProtViewer schön wäre es

Vor 3 Monate
Achim Westermann
Achim Westermann

Ove tolle Video. Mich würde noch interessieren, ob der Tesla besser gegen Marder-Attacken geschützt ist. Ich habe bereits zweimal Marder-Schäden bei meinem Verbrenner gehabt. Ich hoffe das die E-Fahrzeuge besser geschützt sind. sonst befürchte ich, dass die Schäden noch größer sind als beim Verbrenner.

Vor 3 Monate
DJXtrem28
DJXtrem28

Beim E-Auto dürfte es sich beim richtigen Biss schnell ausgemadert haben.

Vor 3 Monate
Peter Birett
Peter Birett

Achim Westermann schlägt ein super Thema vor!

Vor 3 Monate
Greg WeMe
Greg WeMe

Klasse Video 🤗

Vor 3 Monate
ManKetnas
ManKetnas

es sind nicht immer beide Motoren aktiv, zumindest bei den älteren Modellen, das spart auch Energie

Vor 3 Monate
ManKetnas
ManKetnas

man kann auch einfach die Lager vom Drive Unit erneuern

Vor 3 Monate
Andre Maier
Andre Maier

Sehen die achsteile mit 100tkm fertig aus 😳

Vor 3 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Andre Maier Salz frisst heftig

Vor 3 Monate
Lutz Seyffert
Lutz Seyffert

Wir sind alle Betatester.. bei 100kilo Kaufpreis is klar..

Vor 3 Monate
Taurid
Taurid

Bist du Wahnsinnig, die Insekten auszupusten? Da gibt es doch ein Sammelalbum, Wenn du alles 6 Insekten hast, bekommst du den Roadstar 2 Geschenkt. :D

Vor 3 Monate
katze_sonne
katze_sonne

Ok, der war gut xD

Vor 3 Monate
Philippsic
Philippsic

Mercedes hat auch Tiere im Rücklicht😉 Zumindest bei meinem Bruder im E Coupé.

Vor 3 Monate
Hans Hölscher
Hans Hölscher

Wer ist denn der nette junge Mann neben Oliver? 😁

Vor 3 Monate
Alex v.C.
Alex v.C.

ove, tolle videos. welche kamera nutzt du?

Vor 3 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Alex v.C. Canon mini legria x

Vor 3 Monate
163 Grad
163 Grad

Hallo Ove, es war ein schöner Nachmittag bei Dir. Mach weiter so mit T&T Tesla und Deinen Technik-Tips.

Vor 3 Monate
Thoralf Schilde
Thoralf Schilde

Olli, Du bist eine echte "Temperament-Schleuder" 😉😁👍

Vor 3 Monate
Chris
Chris

163 Grad ihr seit beide sympathisch.... Für Teslafahrer gar nicht so schlecht.... 😎

Vor 3 Monate
Tommy Eiling
Tommy Eiling

Würde das prüfen vor dem Kauf nicht mehr Sinn machen?🤔

Vor 3 Monate
McGybrush
McGybrush

Ein dual Antrieb ist deshalb sparsamer weil er mehr leistung über die Vorderachse rekuperieren kann ohne instabil im Fahrwerk zu werden. Ein reiner Hecktriebler sollte ja auch wenn es technisch machbar wäre nicht zu viel Prozent auf der Hinterachse bremsen da sonst das Auto instabil wird. Bei dual Antrieb kann die Bremsleistung durch Rekuperieren wie bei herkömmlichen Bremsen mit etwa 70% vorne und 30% hinten schön verteilt werden. Das klappt beim reinen Hecktriebler halt nicht. Daher die gestiegene Reichweite beim dual Motor Konzept. Sie kommt quasi nicht vom fahren sondern vom besseren rekuperieren.

Vor 3 Monate
EVPaddy
EVPaddy

Vor allem sind die Motoren auf unterschiedliche Geschwindigkeitsbereiche hin optimiert und nur selten beide gleichzeitig aktiv.

Vor 3 Monate
Klaus Hofer
Klaus Hofer

Frage: Wenn man vom Gas geht und rollt, also Energie gewinnt, leuchten dann die Bremslichter?

Vor 3 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Klaus Hofer ja

Vor 3 Monate
dstorm89
dstorm89

60.000 das ist in Ordnung, klar wenn man 4000 netto im Monat verdient und man sich die Rate leisten kann kein Problem, nie im Leben. Ich kaufe Autos für unter 1000 Euro Verbrenner mit neu TÜV und nicht wesentlich weniger Ausstattung als ein Tesla :)

Vor 3 Monate
stefan schulze
stefan schulze

hm wieder kein 300000 viedeo . das mit den gerauchsspuren am auto seh ich genauso wie mister 163 grad , es ist ein gebrauchsgegenstand wenn die leute sich was anschauen wollen sollen sie sich gemälde ins haus hängen :D (müste eigentlich von meiner aktuellen gurke bilder posten :D micra 1996 160k km mit den ein oder anderen unfällschaden die dann auch zum großteil schlecht ausgebessert wurden, da wär mann froh wenn es nur kleine dellen wären :D . wichtig ist trocken von a nach b )

Vor 3 Monate
GRN PRP
GRN PRP

Hallo Ove Ich finde deinen Kanal super weiter so. Elektro ist spitze.

Vor 3 Monate
dstorm89
dstorm89

Also wenn da chrom hinten dran ist hat der tech Paket xD

Vor 3 Monate
Ingolf By
Ingolf By

Wie sagt man in der Werbung so schön? OVE LOHNT SICH!...aber Betatester für soviel Kohle...

Vor 3 Monate
dns peter
dns peter

Schönes Tesla Video. Schön zu hören von den Mängel aber auch von den schönen Dingen. Persönlich gesagt hole ich mir einen Tesla irgendwann. :)

Vor 3 Monate
derechte johnny-m
derechte johnny-m

Kannst du bitte mal eine neue Hintergrundmusik verwenden?

Vor 3 Monate
Henning
Henning

wieder ein tolles Video :-) Aber Ove, Du schnaufst, wie eine alte Dampflok ;-) (nicht böse gemeint) vielleicht kann man da am Ton noch was machen.

Vor 3 Monate
LogitechRockz
LogitechRockz

Ab 20:35 rechte Hand vom Herrn 163 Grad :D absolut sympathischer Typ!!!

Vor 3 Monate
F S
F S

Ich finde Oliver voll in Ordnung.

Vor 3 Monate
Rebel Yell
Rebel Yell

Der Typ ist unsympatisch und nervig!

Vor 3 Monate
Gab riel
Gab riel

weil er seinen Windfang am Mikro massiert oder wie?

Vor 3 Monate
F S
F S

Er streichelt doch nur die tote Katze auf dem Mikrofon!

Vor 3 Monate
EVPaddy
EVPaddy

Das mit dem Stauraum find ich auch schlimm. Da ist Design wohl wichtiger als Funktionalität (X ist da ja besser). Das mit der Sitzposition habe ich beim Model 3 ja auch erlebt, da hatte ich schon nach ein paar Minuten Hüftschmerzen. Muss aber gestehen, bei der Zoe sass ich noch nie hinten drin und auch beim Kona hab ich das nicht auf dem Plan ;)

Vor 3 Monate
EVPaddy
EVPaddy

Lustig, über 100'000km und noch die ersten Reifen drauf? Ich hab an meiner Zoe jetzt alle 4 Reifen gewechselt mit um die 45k km. (und hab mich nicht darauf geachtet, ob's die ersten Reifen waren). Und die 17" Michelins sind gar nicht mal so billig.

Vor 3 Monate
Matthias
Matthias

Moin Ove und andere Zuschauer! Ich hab mal ne Frage zur angegebenen Reichweite: Wenn man sagt, ,,400km typische Reichweite", ist da dann Regeneration/Rekuperation mit eingerechnet? Oder heißt das ,,400km Reichweite plus das, was durch Rekuperieren dazukommt"? Danke für jede Idee dazu! :)

Vor 3 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Matthias tatsächlich Reichweite und habe Zusätze oder sonstwas Wenn man sparsam fährt und z.b. NUR bergab kommt die rekuperation on top

Vor 3 Monate
Pura Vida 85
Pura Vida 85

Moin ihr 2, Tolles Video, super Infos.

Vor 3 Monate
dastdast100
dastdast100

Ove, wieviele % des Akkus sind nun degeneriert? Beim 163 Grad Video kommt das nicht klar rüber.

Vor 3 Monate
Michinthehouse100
Michinthehouse100

Ove ist eine echt coole Socke. Ich mag ihn.

Vor 3 Monate
MasernKritig
MasernKritig

Oves ist echt ein AutoTitan. Wahnsinn.

Vor 3 Monate
Dj Admin aka BigShadow
Dj Admin aka BigShadow

MasernKritig was nimmst du denn für Pillen? Enzo Ferrari war ein Auto Titan oder auch Ferruccio Lamborghini. Aber doch nicht bitte ernsthaft das hier...

Vor 3 Monate
Markus Pawliczek
Markus Pawliczek

Hallo Ove, Ich bin der gleichen Meinung wie 163 Grad, ich warte bis die Deutschen Hersteller was vernünftiges auf den Markt bringen und dann werde ich ein elektro Fahrzeug anschaffen, die Verarbeitung bzw die Qualität und Verarbeitung ist eben wesentlich besser und klar wird es am Anfang probleme geben, aber für mich gilt noch ( made in Germany) auch wenn die Produkte made in China sind und die Chinesen sind echt weit mit der Technologie was auch am Ende zu gute der Deutschen Elektro Farzeuge kommt.

Vor 3 Monate
Thomas Weichert
Thomas Weichert

Sehr schön gemacht. Bei Minute 11:30 und Horst Überzeugungstalent. (Übrigens war ich total enttäuscht wie Horst mit solchen Spaltmaßen einen Neuwagen abnimmt). Also nicht mehr rechts und links, sondern einmal in der Mitte. Wenn die Leute dieses dann so machen, wirst Du wohl bald bei den Besichtigungen regelmäßig eine Beule feststellen können. :) Wenn Du den Anpressdruck zum schließen der Haube durch zwei Druckpunkte aufteils, bleibt die Haube so wie sie war. Also, jeweils zwischen AUSSEN und MITTE. Schau Dir die Sache noch einmal an. Vermutlich wäre es am besten, wenn man fast auf die vordere Kante mit zwei Handballen drückt. :) Und dann, notfalls ein Ergänzungvideo von Dir dazu. :) Du kennst doch die Leute.... Dann liegt beim schließen Schnee, oder nee Tasche, oder ein Ladekabel dazwischen und dann... Der Ove Kröger hat aber gesagt....... Ansonsten sind die Videos von Dir einfach TOP. Vielen Dank dafür.

Vor 3 Monate
Thomas Weichert
Thomas Weichert

Vielen Dank Rainer Zufall. Sowohl als auch. :) Und wenn die Werkstatt die Haube nicht richtig schließen kann, sollte jeder bei solchen Experten............ Ich habe schon tausende von Hauben mit DRÜCKERN vom schließen gesehen. Das kann man doch den Leuten vernünftig erklären und GUT ist. Aber sonst finde ich die Videos von Ove toll gemacht.

Vor 3 Monate
Rainer Zufall
Rainer Zufall

Sowohl als auch.

Vor 3 Monate
Gab riel
Gab riel

Halten die das auch nicht aus? Oder tut man es einfach nur nicht...

Vor 3 Monate
Rainer Zufall
Rainer Zufall

Dann schlag doch mal vor den Augen eines Porschefahrers dessen Frunkhaube zu, der wird dich lynchen

Vor 3 Monate
Gab riel
Gab riel

Na das wird sie schon aushalten müssen...meiner Meinung

Vor 3 Monate
Elmar JAKUSZEIT
Elmar JAKUSZEIT

Super Video sehr informativ Elmar 👍👍👍🚘🚘🚘

Vor 3 Monate
karbac B
karbac B

O + O = Dreamteam! Nur müsste Ove noch lernen, beim Zuhören nicht desinteressiert an den Fensterdichtungen herumzufummeln. Das wirkt dann wie ein geistiger Drohnenabflug. Aber umso größer ist Oves Expertenwissen. Alle Achtung - beeindruckend!

Vor 3 Monate
Gab riel
Gab riel

Findet es keiner eine Frechheit das Tesla seine Gebrauchten in so einem Zustand abgibt? Ich mein 60k EUR Brutto, und dann lauter kleine Mängel an diversen Ecken und das direkt vom Hersteller....peinlich

Vor 3 Monate
Helmut W
Helmut W

Achim, Tesla baut auch schon seit 100 Jahren Autos. Kann mich Erinnern, mein ehemaliger Boss hatte den ersten Tuareg, dieser war mehr in der Werkstatt als auf der Straße. Danach hatte er ein Lincoln LS, beste Auto das er bis dato hatte, sagte er damals (~2004/5 rum).

Vor Monat
Gharac Durac
Gharac Durac

+Achim Westermann "deutschen Kunden werden solche Mängel nicht akzeptieren." ?? Die akzeptieren sogar das sie vorn und hinten von den deutschen Autobauern betrogen werden. Anders ist es nicht zu erklären das überhaupt noch jemand einen VW oder Audi kauft.

Vor Monat
Fgsas Fse
Fgsas Fse

Will Elektroauto  das ist einfach darin begründet dass deutsche hersteller die preise künstlich hoch nennen. ist genauso wie in möbelhäusern, da wird n listenpreis genannt, durchgestrichen und behauptet es sei ein mega angebot und darauf reagiert das belohnungszentrum des gehirns. diesen effekt nutzt die autoindustrie auch. wow du hast 10% rausgehandelt, da reagiert das belonungszentrum und du freust dich. je nachdem wie schlecht du handelst wird die marge des herstellers unterschiedlich groß und grundsätzlich größer als wenn die einen festpreis machen. warum sollte man das also so wollen ? schlägt tesla dann einfach 10000 mehr drauf und lässt dir n handelsspielraum von 7000 dann denkst du du sparst und am ende haste sogar mehr gezahlt.

Vor 2 Monate
Chercht
Chercht

Meine Güte... was sich hier schonwieder aufgeregt wird... klar könnt ihr für 60K einen Verbrenner kaufen... ist dann aber halt auch kein Elektroauto! Die 60K entsprechen wahrscheinlich 50% des Neupreises bei einem Fahrzeugalter von drei Jahren... und da soll der Händler noch mit Geld um sich schmeißen. Garantie hast du trotzdem noch genug und kannst mit dem Karren zum Service gehen... scheint ja laut Ove alles kein Problem zu sein. Und selbst wenn unsere heimischen Hersteller irgendwann mit ihren "Tesla-Killern" kommen... viel Spaß ohne Ladesäule... wie stellen die Leute sich das vor... soll Porsche in einem Jahr mal eben 10.000 Ladesäulen aufstellen? Fakt ist doch, dass alle Gebraucht-Tesla-Käufer auf diesem Kanal restlos vom Konzept an sich überzeugt sind... da nimmt man ein paar Mängel eben gern in Kauf... es gibt halt einfach keine Konkurrenz zur Zeit. Die Mängel sind einfach mal Nebensache! Wenn ich das Geld hätte würde ich auch sofort meinen 3er gegen einen Tesla tauschen!

Vor 3 Monate
user299792
user299792

Will Elektroauto - Na ja, es zeigt eher, wie schlecht die anderen Karren sind, wenn der Hersteller die nur mit 20% oder mehr Nachlass los wird. Und Rabatt wird immer vorher draufgeschlagen, das ist wie beim Küchenkauf, 50% Rabatt nur noch heute, greifen Sie zu! Die Leute wollen halt verarscht werden und sich hinter brüsten, was für ein tolles Schnäppchen sie gemacht haben.

Vor 3 Monate
Ha Toshi
Ha Toshi

Ove einfach super,schau jedes Video von Dir. Ich bin voll angesteckt worden was Elektro Autos anbetrifft. 👍

Vor 3 Monate
Willibald Unger
Willibald Unger

Hallo, schönes Video! Wenn Tesla in Deutschland mithalten will, muss man auch das Fahrwerk anpassen. Oder zumindest eine echte sportliche Abstimmung extra anbieten. Im Moment hat Tesla noch ein Monopol, das wird sich aber ändern. Ich hoffe, dass man beim Model 3 nicht einfach die US- Version auf den deutschen Markt schmeißt. Auch die Bremswirkung muss top sein und die Elektromotore sollten nicht nach einer schnellen Runde überhitzen. Wenn Tesla im Autoland Deutschland nicht bestehen kann, wäre das ein enormer Imageschaden. Das wäre ein Riesengeschenk an die kommende Konkurrenz. Der Sprung vom Nischenauto zur hart umkämpften Mittelklasse ist nicht ohne.

Vor 3 Monate
Horsemen on Tour
Horsemen on Tour

Willibald Unger glaube kaum das Tesla für Deutschland, das als einziges Land über 130kmh erlaubt anpassen wird. TESLA hat außer beim kommenden Roadster nie den Anpruch eines Sportwagens erhoben. X ist ein Suv und S ein GranTourismo und beides machen sie gut. Gut genug für den Rest der Welt. Das Model 3 hab ich ausführlich im Mai getestet und finde die Abstimmung perfekt für Europa. Auch die Bremsen!

Vor 3 Monate
OK NRÜ
OK NRÜ

Ich freue mich schon auf das Heckklappenvideo. Und danke, dass es zur Zeit regelmäßiger was von dir gibt. Du bist einer der wenigen Youtuber, den ich gerne finanziell unterstützen würde. (Obwohl ich deinen Referral beim Kauf unseres S verwendet habe). Hast du mal über dieses Patreaon o.ä. nachgedacht?

Vor 3 Monate
Thoralf Schilde
Thoralf Schilde

Schade! Dir ebenfalls eine schöne Zeit mit Deinem tollen R8!

Vor 3 Monate
Thoralf Schilde
Thoralf Schilde

Ja, tut mir auch echt leid für Dich.

Vor 3 Monate
Dj Admin aka BigShadow
Dj Admin aka BigShadow

Und danke für die nette Unterhaltung. Für mich ist der Schwanzvergleich hiermit beendet. Muss mich um meine (leider nur eine) Firma kümmern. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.

Vor 3 Monate
Dj Admin aka BigShadow
Dj Admin aka BigShadow

Thoralf Schilde ich danke DIR denn nun hast du dich ja selbst als Prahlhans etabliert mit deinen „zwei Firmen und 50 MA‘s“. Sehr schön das du darauf angesprungen bist. Mehr wollte ich nicht. Und Ja du hast gewonnen, auch da kann ich mit nur einem Betrieb leider nicht mithalten. Für zwei Firmen hat’s bei mir zeitlich leider nicht gereicht 😂

Vor 3 Monate
Thoralf Schilde
Thoralf Schilde

Man und wie Dich das tangiert.......Schön! :D PS.: "Hast ja leider anscheinend sonst nicht so viel in deinem Leben erreicht." - Stimmt! Zwei Firmen und Verantwortung für rund 50MA, hast recht, fühle mich richtig schlecht!

Vor 3 Monate
Sven B.
Sven B.

die anderen Hersteller müssen erst mal ein gleichwertiges Ladestationennetz aufbauen....da sehe ich noch nicht das es da nun richtig voran geht mit.....man windet sich noch etwas zu sehr und ob denn diese Modelle in Deutschland verkauft werden oder in Länder mit E-Auto Quote zunächst gehen ist auch noch höchst fraglich...ich habe den Eindruck das da seitens unser Hersteller in den nächsten Jahren effektiv noch nicht viel passiert.....

Vor 3 Monate
DJXtrem28
DJXtrem28

Porsche hat doch genug Geld. DIe werden das schon hinbekommen.

Vor 3 Monate
pgsquareyt
pgsquareyt

Das Joint-Ventures "IONITY" hat zumindest schon einen Standort in Deutschland eröffnet. Mal sehen, wie schnell sie ausbauen.

Vor 3 Monate
Günter Maschler
Günter Maschler

Mega! damit hat Ove hat damit bewiesen, daß ein Tesla mit 100.000 km-Laufleistung 46 % Rekpneration schafft und dies bei 20 % Bremsscheibenverschleiß (Feinstaub!)!!!! Echt gut!

Vor 3 Monate
laPlaya
laPlaya

wo ich gehört habe das ein tesla bei 300000 km schon 4 oder 5 austausch motoren hatte hmmm da denke ich es ist noch zu früh

Vor 3 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Peter Ludwig vollgarantie bis 80.000 oder 4 Jahre Schweizer Autos für die EU: plus 10% Zoll Plus 19% MwSt Schweizer Tesla haben keine voll Garantie in der EU

Vor 3 Monate
EVPaddy
EVPaddy

Vollgarantie schon, Garantie auf Akku + Antrieb nicht. (8 Jahre unlimitiert)

Vor 3 Monate
Peter Ludwig
Peter Ludwig

+T&T Tesla Ove Kröger Aber garantie hat doch kilometerbegrenzung? Frage. Warum ist tesla in der schweiz günstiger als in der eu? Gebrauchtwagen 85D für 55'000 sFr. mit 72'000km und den normalen s85 für 47'000 sFr. mit 55'000km Dann gibt es in der schweiz viele neue tesla direkt zu kaufen. Model s und x, zahlen einsteigen losfahren.

Vor 3 Monate
laPlaya
laPlaya

danke gut zu wissen / die app ist der hammer/

Vor 3 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

es gibt gar kein Model S oder x ausserhalb der Garantie. die ersten kamen 9/2013 und alle haben 8 Jahre auf Motor und Akku

Vor 3 Monate
Blue Bird VW Käfer Frank Agne
Blue Bird VW Käfer Frank Agne

Hallo Herr Kröger, ihre Videos sind genau so, wie sie es machen, richtig!! Drohnen und Schnitte mit Songs zu unterlegen gibt es ja reichlich. Information, praxisnähe und reale Probleme so top hier zu zeigen und die Elektromobilität uns nahe zu bringen, ist meiner Meinung nach, viel wichtiger und bringt uns Nutzer viel mehr. Auch das sie einen Tesla mit viel Kilometer hier dokumentieren ist genau richtig. Bitte so weiter machen und vielen dank dafür, V G

Vor 3 Monate
Peter Birett
Peter Birett

Blue Bird VW Käfer Frank Agne , so sagt es auch Oliver und ich! (Start bei 15:35)

Vor 3 Monate
Mad Max
Mad Max

Insekten in der Rückleuchte,wen es nicht stört 😂😂

Vor 3 Monate
Matthias Affenritze
Matthias Affenritze

Moin ihr beiden, ove du hast doch kein Übergewicht, du bist doch eine zarte Elfe mfg

Vor 3 Monate
Harald Smolik
Harald Smolik

Wie ich ein Elfeant. mfg Harry

Vor 3 Monate
Walther Lorenz
Walther Lorenz

Wie immer sehr informativ mit Humor gewürzt - klasse!

Vor 3 Monate
Hotflood
Hotflood

Hey Ove, ich bin ein riesiger Fan deiner Arbeit. Ich freue mich jedes mal wie ein kleines Kind wenn du wieder ein interessantes Tesla Video herausgebracht hast. Ich baue gerade ein Haus mit einer 8,4 KW Peak Photovoltaik Anlage und mein großer Traum ist es auch einen Tesla zu fahren der dann Zuhause kostenlos geladen werden kann. Ich fahre gerade noch einen sehr sparsamen Renault Clio mit einer Reichweite von ca 1000 km bei sehr Disziplinierter Fahrweise ;) Sobald ich das Auto aufgefahren habe, kannst du dir sicher sein, das ich dich beauftragen werde mir einen Tesla zu besorgen. Somit bin ich dann nicht nur zuhause energetisch Autark, sondern auch auf der Straße weitgehend. Bist ein Super Typ, mach weiter so!

Vor 3 Monate
katze_sonne
katze_sonne

Sag mal, was verbraucht der Clio so bei dir? Meine Oma hat auch einen, aber mit Automatik. Zwar fast nur Stadtverkehr, aber laut Bordcomputer kommt man da auf 7,9l/100km. Finde das eigentlich schon relativ viel... Würde mich daher schon mal interessieren, was du als "sparsam" bezeichnest ^^

Vor 3 Monate
tesla chaot
tesla chaot

was mich wundert... die Querstrebe am Dach bei der B-Säule ist schwarz. Das war ja nur bei den ersten so, unser 6/2014er hat es sogar schon in hellem Alcantara so wie der restliche Dachhimmel...

Vor 3 Monate
Julia Engel
Julia Engel

Die verchromte Leiste kann man noch auf Garantie wechseln lassen? Bis zu welchem Fahrzeugalter denn? Doch sicher wie üblich bis 4 Jahre oder 80.000km. Und wegen der Diffusorplatte: lustig, meiner hat auch kein Tech-Paket (der ist bis auf AP1 und Next-Gen-Sitze ein Nullausstatter) und die Platte ist trotzdem verchromt. Aber euer Musikgeschmack ist ein Grund, eure Kanäle nicht zu abonnieren, da solltet ihr nochmal drüber nachdenken. :-)

Vor 3 Monate
Julia Engel
Julia Engel

Ich warte eh auf bestellte Ersatzteile für meinen und dann werde ich das mal ansprechen. Meiner ist zwar erst 3 Jahre alt, hat aber schon 250.000km auf der Uhr.

Vor 3 Monate
EVPaddy
EVPaddy

Wenn du direkt bei Tesla kaufst, kriegst du doch eine Garantie, auch wenn das Auto schon drüber liegt.

Vor 3 Monate

Nächstes Video