Produktion vom Hyundai Kona wird erhöht


  • Am Vor 21 Tag

    Tesla FanTesla Fan

    Dauer: 27:44

    66. Folge der Tesla Fenn Nachrichten vom 25 November 2018
    Hier im Anhang findet ihr den Weiterempfehlungslink von Tesla. Außerdem findet ihr die Verweise zu dem benutzten Material und Hinweise auf andere Videos von mir.
    Mein Twitter Account
    Tesla Fan@Teslafenn

    Regie Hartmuth Fenn
    Musik MFYM
    Breaking_News_2_Loopable_version
    Und natürlich mein
    Weiterempfehlungslink
    ts.la/hartmuth2398
    ELON Musk
    13thfloorgallery.com/v-video-K5rcBqtKYJQ.html&t=25s&list=PLiTuBNAkz-DhX4-M4KBOkjhZldlu3Z6Nv&index=
    Gestartet mit einer neuen technik Serie
    13thfloorgallery.com/v-video-SrJjjQDZp4o.html
    UK Road videos
    13thfloorgallery.com/v-video-S2-0SqS16Eo.html&index=9&list=PLiTuBNAkz-DipgW2we4BUnD50ASIvu6R-

    Tips und Tricks
    13thfloorgallery.com/v-video-FSW4LeNrgAs.html&index=7&list=PLiTuBNAkz-Di0mCPwaBps3DaU4ITw38GO&t-
    electrek.co/2018/11/23/tesla-autopilot-ticket-defense/
    electrek.co/2018/11/23/leap-motor-chinese-ev-startup-raises-fund/
    electriccarsreport.com/2018/11/dpd-to-deliver-with-electric-vehicles-exclusively/?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter
    electriccarsreport.com/2018/11/bmw-group-sold-over-110500-plug-ins-up-to-date-up-42/?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter
    electrek.co/2018/11/24/sono-motors-sion-price-solar-electric-vehicle/
    www.prnewswire.com/news-releases/xpeng-motors-to-launch-first-smart-pure-electric-suv-the-xpeng-g3-on-december-12-2018-300751990.html
    electrek.co/2018/11/22/tesla-sales-california-ev-market-share/
    electrek.co/2018/11/21/hyundai-kona-electric-production-ramp/
    electrek.co/2018/11/21/honda-electric-everus-ve-1-china/
    insideevs.com/fedex-1000-chanje-v8100-electric-vehicles/
    electrek.co/2018/11/21/gac-aion-s-electric-sedan-tesla/
    insideevs.com/renault-zoe-big-hit-in-brazil/amp/
    teslamag.de/news/tesla-elektro-transporter-kooperation-mit-mercedes-moeglich-21592
    insideevs.com/panasonics-profitable-electric-car-battery-deal-tesla/amp/
    www.teslarati.com/tesla-panasonic-us-plans-possible-model-s-model-x-battery-update-2170-cells/
    electrek.co/2018/11/19/tesla-partners-car-auction-firms-sell-used-cars/
    electrek.co/2018/11/19/tesla-supercharger-expansion-v3-delayed-elon-musk/

    tesla  Tesla Model s  Hyundai  Kona  Sion  Sono Motors  GAC  XPENG  Mercedes  BMW  Honda  Renault ZOE  

TTuoTT
TTuoTT

Viel zu teuer, 35 000 stellt den Kona Electric in direkte Konkurrenz zum Model 3, und da sehe ich keinerlei Marktvorteil

Vor 20 Tage
Tesla Fan
Tesla Fan

Ich denke die Bauform ist unterschiedlich. So kann jeder für seinen Geschmack wählen. Wenn sie denn Lieferbar sind Gruß Hartmuth

Vor 15 Tage
John Doe
John Doe

0:15 Daumen ab ?

Vor 20 Tage
Tesla Fan
Tesla Fan

Man verliert ab und zu einen. Gruß Hartmuth

Vor 15 Tage
dieWiener
dieWiener

super das neue thumbnail und titel!! :)) und auch schon deutlich mehr klicks als die normalen folgen :)) wie immer eine super sendung danke ! :D

Vor 20 Tage
Tesla Fan
Tesla Fan

Ein super Dankeschön. Ich bin wirklich überwältigt vom Zuspruch. Nun kann natürlich auch die Verbindung vom Testviedeo und Titel einwenig geholfen haben. Gruß Hartmuth

Vor 15 Tage
gonzo111081
gonzo111081

Mercedes und Tesla machen ja schon länger miteinander rum. Elektrische B Klasse, einige Teile im Model S

Vor 20 Tage
Peter Horner
Peter Horner

Bei der homöopathischen Dosis an E-Fahrzeugen die erhältlich sind, sind die Betrüger die Gewinner. Werden halt mehr Benziner verkauft und mit jedem Fahrverbot feinen die Dinosaurier Weihnachten!

Vor 20 Tage
Tesla Fan
Tesla Fan

Leider ist das richtig. Aber es wird sich ändern.

Vor 15 Tage
Christoph Reuter
Christoph Reuter

Lustiger artikel in der letzten ausgabe von der welt am sonntag...e autos sind eine katastrophe...getestet wurde ein hyundai kona elektro...am anfang des artikel wurde hervorgehoben, das die ehefrau samt kinder im sicheren diesel richtung norden unterwegs sei. Sie hätte es ja verboten das die kinder im e auto mitfahren...weil zu unsicher...

Vor 20 Tage
Tesla Fan
Tesla Fan

Ja manchmal kann man nur den Kopf schütteln.

Vor 15 Tage
John Doe
John Doe

Totholz-Medien-Unsinn..

Vor 20 Tage
nero99 By
nero99 By

Ein SuC der neuen Generation macht für den Einzel-Lader keinen Unterschied, wenn das BMS limitiert; wenn aber ein zweiter am gleichen Stall laden will/muss, kommen da nicht anfangs nur 32kW (hallo Ove) sondern die volle Ladung, die das BMS erlaubt. Und Mehrfachbelegung der Stalls wirs eher die Regel als die Ausnahme.

Vor 21 Tag
FreiDenken
FreiDenken

Hyundai muss die Kapazität hochfahren 10.000 in Monat sonst wird das nichts mit den Marktführer werden was sie sich mal vorgenommen haben. Und Optional sollten sie ein 11 oder 22 KW AC Laderegler anbieten für ihre Autos !

Vor 21 Tag
Tesla Fan
Tesla Fan

Ja es wäre super allerdings, denke ich ist die Erhöhung der Produktion nicht so einfach. Umso beeindruckender was Tesla geschafft hat.

Vor 15 Tage
schwarz404
schwarz404

China ist eine zu tiefst undemokratisches Land. China kann rasch Umsetzen weil der ganze Staat wie eine Armee organisiert ist. Ob diese Autos auch Gut sind bezweifle ich sehr. Es kann sie ja niemand Testen.

Vor 21 Tag
Tesla Fan
Tesla Fan

Ja China ist anders. Ich kenne mich aber nicht mit dem Land im Detail aus. Daher tue ich mich immer schwer eine generelle Aussage zu treffen. Gruß Hartmuth

Vor 15 Tage
Zoro
Zoro

IONITY / Man darf nicht nur Aufbauen und Fördergelder abschöpfen , man muß sich auch kümmern . Beim E-Cannonbal am letzten Wochenende (17.& 18.11.) gesehen , von 6 Ladepunkten waren 2 total Defekt , 1 war nur über die Hotline zum Freischalten zu bewegen und 2 waren noch in Ordnung , dass nach 1 Woche . Überall CCS Stecker mit 200 A Limitierung , von wegen 350 KW Leistung , bei I-Pace max. 83 KW . Der E-Tron soll mit 150 KW laden können , es ist die Rede davon , das im Model 3 schon 180 KW Ladeleistung in der Software des Batteriemanagement hinterlegt sind und nur OA freigeschaltet werden muß , wenn die SC soweit sind . Pennt unsere Autoindustrie , dann sind sie doch schon wieder hinten dran ?

Vor 21 Tag
Thomas Kowalczik
Thomas Kowalczik

Ist mir auch aufgefallen. Überall wo VW seine Finger im Spiel hat scheint es nicht regulär zu laufen. Schade , denn so wird es schwerer verlorenes vertrauen wieder herzustellen.

Vor 13 Tage
Tesla Fan
Tesla Fan

Ja du hast recht. Aber mich freut jede neue Lademöglichkeit

Vor 15 Tage
schwarz404
schwarz404

Mic ist nicht ok. Schade aber die News sind Gut.

Vor 21 Tag
Tesla Fan
Tesla Fan

Danke für den Hinweis

Vor 15 Tage
Gunnar Schlüter
Gunnar Schlüter

Ich habe ja Deinen Kanal nicht ohne Grund aboniert, wenn er mir nicht gefallen würde !! Bitte änder Deine Audioquelle !! Also Microfon. Das wäre schön. Danke Gunnar

Vor 21 Tag
Tesla Fan
Tesla Fan

Ich werde weiter probieren. Habe schon einige Versuche durch. Danke für das Feedback. Gruß Hartmuth

Vor 15 Tage
Richard S
Richard S

Vielen Dank für die Infos. Aber ich bin unschlüssig, ob es für uns hilfreich ist, über die Fahrzeuge rein für den Chinesischen Markt bescheid zu wissen. Für mich hier sind das ja zwangsläufig nur Luftnummern, die man hier nicht kaufen kann. Man könnte es gegen die schlafenden Verbrennerhersteller verwenden, wenn die wieder mal verzögern. Aber die würden darüber nur lachen, weil das ja hier keine Konkurrenz ist. Eine Schande.

Vor 21 Tag
Richard S
Richard S

+Tesla Fan Hallo Hartmut, ja, das sind natürlich gute Argumente. Wir sollten ja schon wissen, dass in China auch tolle Elektroautos produziert werden, damit man realisiert was es bedeutet, wenn die für Europa angekündigt werden. Sonst könnte man aus Unkenntnis glauben, da kämen ein paar "Schuhschachteln". Da ist natürlich etwas dran.

Vor 15 Tage
Tesla Fan
Tesla Fan

Einerseits hast du natürlich recht. Aber ich denke auf lange Sicht wird ein Teil der Anbieter auch nach Europa kommen. Der chinesische Markt ist der Treiber der Elektromobilität durch die Gesetzesvorgaben. Gruß Hartmuth

Vor 15 Tage
Störte Bäcker
Störte Bäcker

Moin, danke mal wieder für diese gelungene Zusammenfassung der Nachrichten aus dem Bereich der eMobilität. Ich finde den Kona ja auch toll, aber ich brauch im Juli 2019 ein neues Auto und nicht erst in einem Jahr oder anderthalb Jahren. Und mich stört auch immer noch der fehlende "Freizeitwert". Ich würde gerne mit meinem vorhandenen Fahrradträger von Thule unsere zwei Pedelecs mitnehmen können. Und das bietet nach meiner Kenntnis zur Zeit nur das Model X. Und leider reicht für zwei TESLA der Inhalt meines Sparschweins nicht aus.

Vor 21 Tag
Tesla Fan
Tesla Fan

Vielleicht kann man ja eine Anhängerkopplung vom Zubehörhandel nutzen. Habe ich allerdings noch nicht nach gefragt. Gruß Hartmuth

Vor 15 Tage
Störte Bäcker
Störte Bäcker

+Prom Prometheus ... bei anderen Verbrennern gibt es sie auch. ;) Ich kann nur das Wiederholen, was mir die "Fachverkäufer" von Hyundai zu diesem Thema gesagt haben. Ja, ich könnte die abnehmbare AHK vom Verbrenner theoretisch auch am elektrischen Kona installieren, würde dann aber praktisch meinen Anspruch auf Garantie verlieren weil der Hersteller werkseitig keine AHK für diese Modell vorgesehen hat.. Das sind die Infos die ich bekommen habe.

Vor 21 Tag
Prom Prometheus
Prom Prometheus

Störte Bäcker, beim kona benziner gibt es sie ...

Vor 21 Tag
Störte Bäcker
Störte Bäcker

+Prom Prometheus Du brauchst aber eine abnehmbare handelsübliche Anhängerkupplung und die soll es laut Aussage des Hyundai Händlers bei dem ich den Kona Probe gefahren habe nicht geben.

Vor 21 Tag
Prom Prometheus
Prom Prometheus

Störte Bäcker ich denke für den Fahrradträger von Thule braucht man keine eingetragene Anhängerlast, sollte gehen. Und wenn man den Kona jetzt bestellt sollte sich das bis juli ausgehen, sie erhöhen ja den Output.

Vor 21 Tag
Kurt Muster
Kurt Muster

Würde mal empfehlen die Anzahlung bei Sion raschest zurückfordern bevor es in der Konkursmasse verschwindet. Das kommt ja Betrug ziehmlich nah.Von Heute auf Morgen so eine Preissteigerung geht normal nicht,irgend wer wird über den Tisch gezogen. EV Autofahren ist maximal im Urbanen Raum spassig und das war es dann auch schon.Ab 350 km nur Verbrenner. Bestes Beispiel von den Strom Jungs ist ja dieser Aufschlussreiche E - Cannonball Wahnsinn.Genau Anschauen und gut Zuhören wie das mit den Ladestationen so ist.Da Kommen jetzt 2019 die M3 Käufer dazu,na dann mal viel Spass. Würde meinen der ganze Hype um EV ist nur für besonders betuchte die einen völlig überteuerten Tesla fahren,alle anderen (weis ich aus meinen Umfeld) benutzen ihr EV im Urbanen Raum. Tesla fahren ist ein Hobby um zu zeigen wie Hipp und Innovativ und Gutmensch ich bin sagte ein sehr Reicher Tesla Fahrer bei den E-MOBILITY PLAY DAYS 2018. Der hat Verbrenner im 7stelligen Euro Bereich

Vor 21 Tag
Tesla Fan
Tesla Fan

Aller Anfang ist schwer. Wie ich auch schon bei anderen Kommentaren gesagt habe, ich denke das wir elektrische Dienstwagen brauchen damit der Gebrauchtwagenmarkt genügend hochwertige Fahrzeuge für einen vernünftigen Preis bieten kann. Allerdings fehlt da natürlich auch noch das Neuwagen Angebot. Gruß Hartmuth

Vor 15 Tage
Medien Würmchen
Medien Würmchen

Geht meines Wissens erst dann, wenn SonoMotors den Kaufvertrag vorlegt. Doch sie werden liefern, wenn auch zu einem höheren Preis. Der Preis im Verbrennerbereich wird in Zukunft höher sein, wenn der Wertverlust noch mehr zuschlägt. 🧐

Vor 21 Tag
Rumpel Django
Rumpel Django

Na ja die Ionit Lader haben zwar den Aufdruck 350kW  aber wenn man sich das Ladekabel anschaut ist es nur ein Kabel, das nach Physikalischen Gesetzen nur gute 80 kW ermöglichen.  Also die übliche deutsche Mogelpackung was dann dazu führen wird daß die Fahrer die anderen Lader nutzen werden und ionity  mal wieder viel Steuergeld verschwendet. Außerdem gibt es bei den neuen Ionity Ladern schon nach ein paar Wochen ausfälle durch Defekte.  Außerdem liegt der Hund bestimmt bei dem "bis zu" begraben. Ich interpretiere das so, sobald mehr als ein Fahrzeug an der Ladestation lädt sinkt die Ladelestung. Lassen wir uns überraschen. :-)))

Vor 21 Tag
Tesla Fan
Tesla Fan

Aller Anfang ist schwer. Trotzdem freut mich natürlich der Zubau von Ladestationen. Gruß Hartmuth

Vor 15 Tage
henc wolters
henc wolters

Bei dem Sion bin ich etwas enttäuscht... die akkupreise sinken doch eigentlich. Auch auf die Preise für das M3 bin ich gespannt..!!!! Ob Anfang Dezember im konfigurator eine zu hohe Zahl steht ..????

Vor 21 Tag
Tesla Fan
Tesla Fan

Ich gebe euch recht, durch die steigenden Plugin Zahlen kommt die Batterieherstellung nur schwer hinterher. Trotzdem ist es natürlich enttäuschend von Sono Motors.

Vor 15 Tage
TTuoTT
TTuoTT

Die Produktionspreise ja, die Marktpreise schnellen gerade etwas hoch weil die Produktionsmenge nicht hinterherkommt. Aber das wird sich voraussichtl. mit dem voranschreitenden Ausabau der Gigafactory ändern

Vor 20 Tage
Hans Dampf
Hans Dampf

henc wolters: Die Akkupreise steigen gerade. Bevor Tesla auf die Idee kam, Laptop-Batterien für ein Elektroauto zu nehmen und das jetzt alle machen, gab es viele Akkuhersteller, die ihre Akkuzellen an die Computerindustrie verkaufen wollte. Die hatten die dann relativ preisgünstig angeboten, weil es halt viele Anbieter gab und aber nicht so viele Computerhersteller. Durch die vielen Elektroautos steigt also die Nachfrage und die Batteriehersteller drehen an der Preisschraube. Ich glaube Audi hat da gerade auch zu kämpfen.

Vor 20 Tage
Klein Jean-Pierre
Klein Jean-Pierre

henc wolters ...und bei Renault bekommt man 41 kW schon für 8.500,00 € !

Vor 21 Tag
Klein Jean-Pierre
Klein Jean-Pierre

Tesla baut überhaupt keine Plug-ins, sondern nur vollelektrische Autos !

Vor 21 Tag
Tesla Fan
Tesla Fan

Natürlich hast du recht, allerdings sollte die Aussage auf die Zulassungszahlen in Kalifornien für Plugin sein. Dort gab es 4% rein elektrische Fahrzeuge ein großer Teil Tesla und andere Plugins und interne Hybride zusammen fast 12%. Gruß Hartmuth

Vor 15 Tage
Heiko Walter
Heiko Walter

So lange es keine induktive Ladepunkte gibt sind es schon Plugins ,nur eben keine Hybride .

Vor 20 Tage
henc wolters
henc wolters

Klein Jean-Pierre Ja, stimmt... Bestimmt ein kleiner Versprecher...

Vor 21 Tag
Marc Hauschild
Marc Hauschild

Man hört wenig von VW und Mercedes...die scheinen zu pennen

Vor 21 Tag
Richard S
Richard S

In den USA verpennen die gerade den Markt. Da werden gerade Marktanteile abgenommen vom Model 3. Die dürfen das nicht übersehen. Das Model 3 kommt sehr bald nach Europa.

Vor 15 Tage
gonzo111081
gonzo111081

Welche Kurve? solange die man mit den Verbrennern noch richtig Geld verdienen kann, werde die diese Gebaut. Es ist ist ja auch nicht schlecht wenn Tesla und Co die Entwicklungsarbeit machen. Und wenn es soweit ist, stellen "unsere" Automobilbauer die Produktion um und bauen dann die E Autos. Dumm sind die nicht, die wissen ganz genau was sie machen. Sie machen nur nicht das was wir gerne hätten und das ist das Problem.

Vor 15 Tage
Tesla Fan
Tesla Fan

Ich hoffe für die deutsche Wirtschaft, dass unsere Autohersteller noch die Kurve bekommen.

Vor 15 Tage
Stephan Dreier
Stephan Dreier

Ich glaube die holen nur richtig Luft , und lassen dann alles raus was sie können . Ich hoffe nur Sie verschlucken sich nicht !

Vor 20 Tage
gonzo111081
gonzo111081

1997 sollte die A Klasse elektrisch sein. Der Zwischenboden für die Batterie ist da und der Elchtest wäre dann auch kein Problem gewesen. warum nix draus wurde kann sich jeder ausmalen. Mercedes wollte aber damals schon. VW wird 2021 an der Batterie scheitern wie Sono Motors

Vor 20 Tage

Nächstes Video