Langsam nervt es... Tesla Model S Nebengeräusche


HImmel071
HImmel071

@Ove: Dosenbier ist im Gegensatz zu Flaschen deutlich geräuschärmer.

Vor 11 Tage
HImmel071
HImmel071

Aufpassen bei Klimaservice/Wartung bei Elektro/Hybrid Fahrzeugen. NUR nichtleitendes Klima Öl verwenden!

Vor 11 Tage
Robert Faber
Robert Faber

Hallo Ove, zunächst prima Information rund um den Tesla, Kompliment! ---- im Video sagst du alle 80 TKm !!?? ---- Batteriekühlmittel wechseln Every 8 years or 100,000 miles (160,000 km), whichever comes first

Vor 2 Monate
Gerhard Dreier
Gerhard Dreier

Was für eine Bastelbude!

Vor 2 Monate
choose a name
choose a name

Neid! 👍🏻🤗

Vor 3 Monate
Arne Tetzlaff
Arne Tetzlaff

Tesla Fahrer erinnern mich manchmal an Trabant Fahrer aus DDR Zeiten.

Vor 4 Monate
markus adanitsch
markus adanitsch

also mein Dacia hat 6000 öcken gekostet da kanckt nichts aber ich bin ja auch nicht HIPP und geb geld wofür man sich ein haus kauft für so einen chemotoilette aus

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

markus adanitsch 😂😂😂

Vor 4 Monate
Thorsten 75
Thorsten 75

Mal ehrlich ist das nicht mehr als peinlich. Jeder Ford oder Opel hat solche Probleme nicht und da wird über Verarbeitungsqualität gesprochen und so ein super teures Auto knarrt . Die Sitz Probleme hast ja auch schon mal erwähnt das die Armlehne am Sitz scheuert 😂bei Ford wird einfach moosgummi dazwischen gemacht. Es kann so einfach sein

Vor 4 Monate
alexander wagner
alexander wagner

Lose Schrauben, nicht festsitzende Schrauben beim Fahrzeug in Gewährleistungszeit - tja ...

Vor 4 Monate
Valentin Condriuc
Valentin Condriuc

Ein Link zum Hemd?

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Valentin Condriuc Walmart USA 9$

Vor 4 Monate
Hilmar Kleinschrot
Hilmar Kleinschrot

Mal ne Frage...! Kann es sein, das der Innenraum so leise ist, das man Geräusche hört... die man in einem Verbrennungsmotor Auto NICHT hört..? Ich frage weil es bei PC ja auch so war, früher, vor SSD‘s , man alle möglichen Dämmungen einbaute und auf einmal Geräusche an Orten hörte an denen man vorher NICHTS hörte... 🧐... nur so eine Idee...🤪 Nachtrag: Ob ich mich über so etwas aufrege, ist die Frage... weil ja Porsche und Co. so klasse mit den Verbrauchswerten umgegangen sind, das einige Modelle jetzt garnicht verkauft werden dürfen. 🧐

Vor 4 Monate
Don Hiller
Don Hiller

Ganz schön billig gebaut wenn man das so sieht, die Kunststoffteile sehen auch nicht sehr hochwertig aus und die Kabel hängen auch frei rum....

Vor 4 Monate
MR BIG
MR BIG

Eine mittelfeste Schraubensicherung könnte zum dauerhaften Fixieren der 6Kt-Schrauben sicher hilfreich sein.

Vor 4 Monate
andi
andi

wenn ich ein Auto wollte das Klapert Knackt und Knarzt dann kauf ich mir entweder nen Lada oder nen Oldtimer aber kein auto für 100 tausend (egal ob verbrenner oder elektro) das geht ja mal gar nicht (aber was will man von made in USA schon erwarten !) Tesla sollte sich für Innenraum und Karosserie erfahrene Zulieferer suchen das würde die sache vereinfachen ,verbilligen und verbessern

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Ca 70% der Zubehör teile im Tesla kommen aus Deutschland Bosch Kiekert Continental Etc

Vor 4 Monate
bienenpaps t
bienenpaps t

Auch ein e Auto produziert etwa 130 Gramm CO2 pro km ...wenn man den Energieaufwand für die Akkuproduktion mit einberechnet ... also Wie ein 2 Liter Diesel ...das e Auto ändert also gar nichts ! Aber Mal ehrlich ...du kaufst ein USA Auto und legst deutsche Qualitätsmaßstäbe an ? 😂😂😂

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

bienenpaps t wieder so ein ..... na ja

Vor 4 Monate
Dirk Neye
Dirk Neye

Is schon schlecht wen man so ein billig wägelchen hat und der Hersteller vergisst die schraubensicherung !( SCHRAUBENSICHERUNGSLACK) 😉

Vor 4 Monate
Alexander Pullus
Alexander Pullus

Hat der auch noch Schmiernippel? Ich glaub’s nicht, die Fummelei!

Vor 4 Monate
heikoERZ
heikoERZ

Ich finde über 100.000€ für ein NoName-Auto ist schon ganz schön heftig. Bei Audi z.B., kriegt man da ein richtig gutes Auto...

Vor 4 Monate
Steffen
Steffen

eine Möglichkeit wäre da noch die Schrauben mit Sicherungslack zu versehen, dann dürften sie sich nicht mehr von allein lösen.

Vor 4 Monate
Rainer Zufall
Rainer Zufall

Tesla ist wohl in erster Linie ein PR Unternehmen. Viel versprechen und am Ende bleibt man noch mehr schuldig. Neue Werke in China und Europa ankündigen, aber jeden Monat hunderte Millionen Dollar verbrennen. In spätestens 2 Jahren wird dort ohne Hilfe von außen nix mehr gehen.

Vor 4 Monate
Hans Jürgen Vetter
Hans Jürgen Vetter

Gut das mein Diesel-Stinker-Motor so schön laut ist, das ich mein Amaturenbrett beim besten Willen einfach nicht "hören" kann ... ;-)

Vor 4 Monate
DanielvonGlarus
DanielvonGlarus

Sollten sich die Schrauben wieder lösen, währe das unterlegen von SchwehrspannfederUnterlege Scheiben eine Option. Oder Loctyde rot ...

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

DanielvonGlarus genau

Vor 4 Monate
Alexander Kampe
Alexander Kampe

Moin Ove. Mein TESLA-Berater (Frankfurt) sagt, seit heute gibt es bei Neuwagenbestellung kein Free Supercharging mehr, auch nicht mit Referral-Code. Man hört von den Tesla Youtubern gar nichts dazu.

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Doch es geht weiter bis September Siehe mein Facebook Eintrag

Vor 4 Monate
Alexander Kampe
Alexander Kampe

Für das Protokoll: Heute ist der 1. August 2018

Vor 4 Monate
os Paul Sieber
os Paul Sieber

Bitte um Rückantwort danke

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

http://www.bafa.de/DE/Energie/Energieeffizienz/Elektromobilitaet/elektromobilitaet_node.html

Vor 4 Monate
os Paul Sieber
os Paul Sieber

Hallo wie viel ist die Prämie vom Staat für Elektroautos und Hybridautos Tesla

Vor 4 Monate
Spaniolo 50
Spaniolo 50

Mal eine Frage hier unter den Technikern! Wurde das schon mal erwähnt, ob beim Tesla die gleiche Fummelei gemacht werden muss, nur um eine Glühbirne oder Rücklicht auszuwechseln oder haben die etwas gelernt?

Vor 4 Monate
Tom
Tom

model 3 exploded... Ove advanced .. top videos... http://youtu.be/rDYbvI32OBE

Vor 4 Monate
Jörg E. Jürgensen
Jörg E. Jürgensen

Wenn die Domstrebe soo locker ist, müsste man das doch eigentlich auch bei der Straßenlage spüren?!? Gerade, weil der Tesla ja über so ein gewaltiges Drehmoment verfügt!

Vor 4 Monate
Reiner Schischke
Reiner Schischke

Moin Ove, ein Pfötchen 👍 für deine Forschungsarbeit in Teslas etwas mangelhafter Verarbeitung. Munro hatte ja auch in seinen Videos beschrieben, dass Tesla nicht so der Brüller in der Fertigungsqualität der Karosse sei, bei der Elektronik hingegen Weltspitze. Hier sind seine Videos, die du wohl eher beurteilen kannst, als andere aus dieser Runde. *Tesla Model 3 Teardown bei Munro* Fertigungsqualität und Finish, das schlechteste, was Munro bisher gesehen hat. Fahren, exzellent, man fährt wie auf Schienen. Die Elektronik ist von einer anderen Welt, eine Symphonie an Ingenieurskunst. Die Batterie, 20% größere Zellen mit 50% mehr Energiespeicher. Verglichen mit anderen Zellen, die besten Zellen, die es gibt. Resümee, das Model 3 ist profitabel für Tesla, über 30%. Kein anderer Hersteller kann diesen Profit erzeugen. Verglichen mit anderen Autokonzernen sind die Zulieferteile bei Tesla deutlich günstiger. Ein wichtiger Makel für den Fall eines Unfalls. Die vorderen Türen haben zur Notfall einen mechanischen Türöffner, die hinteren nicht, wo üblicherweise die Kinder sitzen. ⟶ http://www.youtube.com/watch?v=pAS-yjWj9DY (Teil 2) ⟶ http://www.youtube.com/watch?v=QCIo8e12sBM (Teil 1) Nun etwas fürs Herz, damit das auch mal etwas höher schlägt. *Tesla erwägt Gigafactory in Deutschland* Die Nachfrage nach Elektroautos steigt, und der US-Elektroautohersteller Tesla führt bereits Gespräche, um eine erste große Fabrik in Europa zu bauen. Mögliche Standorte: *Rheinland-Pfalz und das Saarland.* ⟶ http://www.n-tv.de/wirtschaft/Tesla-erwaegt-Gigafactory-in-Deutschland-article20552028.html *Was deutsche Lebensmittellieferanten nicht schaffen,* Lebensmittel, nicht nur in die Zentren und elektrisch, das übernehmen jetzt fleißige Niederländer. Lebensmittellieferungen ins Umland und (noch) nicht in die Zentren. Gerade dort, wo die Läden zumachen, außerhalb der Städte, liefern die Niederländer Lebensmittel kostenfrei ab 25€, Lebensmittel aus. *_Elektrisch_* , mit einem selbst entworfenen 1,35m breiten Lieferwagen kommende überall durch. In den Niederlanden machen sie schon in 40 Städten und Regionen 100 Millionen €uro Umsatz. Vorerst in Deutschland in Karst, Neuss, Meerbusch und Oberkassel. Wer dort wohnt, kann sich die App schon mal laden: ⟶ http://picnic.app/de/ ⟶ http://www.heise.de/newsticker/meldung/Picnic-bringt-frischen-Wind-in-den-Online-Lebensmittelhandel-4122627.html *Magnums Ferrari 308 GTS war 1976 eine Ikone* Mit Elektromotor fehlt zwar der Sound, aber der Wumms ist dafür größer. Die edle Form ist geblieben. ⟶ http://www.n-tv.de/mediathek/videos/auto/Elektro-Ferrari-vereint-das-Beste-von-damals-und-heute-article20547248.html Das elektrisiert Reiner

Vor 4 Monate
Manfred Mann
Manfred Mann

Warte ab bis Volvo sich des Themas annimmt. Die Spaltmass Albtraum Variante und worst case of Q&A ist KEINE Option.

Vor 4 Monate
Christian Baasch
Christian Baasch

Ist in den beiden plastikabdeckungen wenigstens ne kleine Öffnung um an den überbrückungspunk zu kommen oder müssen die immer abgebaut werden?

Vor 4 Monate
Mischa P
Mischa P

Gut gemachter Beitrag. Zeigt aber einmal mehr, dass Teslas in punkto Qualität einiges zu Wünschen übrig lassen.

Vor 4 Monate
Ventura
Ventura

Habe den neuen Nissan leaf und zum vergleich zum Tesla Model 3 ,den ich auch schon gefahren bin finde ich den Nissan besser schon alleine wegen dem Preis. Aber es ist halt ja auch immer so ne geschmackssache und eigen empfinden.

Vor 4 Monate
kawa Pasi
kawa Pasi

Super Video ...informativ...gerne weiter so...Daumen hoch

Vor 4 Monate
Rene Schaffner
Rene Schaffner

gefühlte 75x den Frunk zerlegen ist wohl auch nicht besonders förderlich... Die ganzen Klips leiern doch auch aus und führen zu neuen Vibrationen

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Rene Schaffner das war das dritte mal Clipse sind noch fest und selbst wenn nicht dann kostet das ein paar Cent. Danke für den wertvollen Tipp

Vor 4 Monate
nazgul
nazgul

Hey Ove, einfach Musik einschalten, dann hört man keine knack und knister Geräusche mehr. Funktioniert bei mein Verbrenner auch . Ist nur eine frage der Musiklautstärke ;-)

Vor 4 Monate
guenter r
guenter r

Wie bei meinen Motorrädern der siebziger Jahre, alles Murks. Nicht Feuerwand, Spritzwand heisst die. Ausserdem war dein Hinweis auf die Anzugmomente wichtig und richtig, das wäre doch ein klassischer Fall einer Reklamation, zumal die Domstreben sicherheitsrelevant sind. Wieso kann man denn die Klimaflüssigkeit in der Garantie nicht extern befüllen lassen? Eines der grössten Irrtümer hinsichtlich der Gewährleistungen ist der Zwang zur Markenwerkstatt.

Vor 4 Monate
Martin Michaelis
Martin Michaelis

Ich finde es schon komisch, dass man an einer so teuren Karre hier wegen irgendwelcher Geräusche rumfrickeln muss. Das habe ich bei meinen Audis noch nach 400000 nicht. Die klappern noch nicht mal nach der Laufleistung.

Vor 4 Monate
me, myself and i
me, myself and i

Knarzen, poltern und klappern gibt es beim größten Teil von Fahrzeugen aller Art. Die meisten (70%+) hören und bemerken es meist gar nicht, da braucht nicht jeder Zweite der Kommentiert zu behaupten wie schlecht doch Tesla sei für das viele Geld.

Vor 4 Monate
emuloVretsaM
emuloVretsaM

Also folgendes Fazit: Wer einen Tesla sein eigen nennt, sollte immer eine Bierkiste mitführen, um etwaige Klappergeräusche zu übertönen ;-)

Vor 4 Monate
Seb We
Seb We

Wie wäre es mit Schrauben, die eine konische Kopfunterseite haben? Oder Beilagscheiben deren eine Seite konisch ist. Wenn die Lochgrößen der Domstreben nicht 100 % zur Schraube passen - und das tun sie nie - dann kann das immer arbeiten. Oder du ziehst halt dauern nach. Ich würde mir aus Messing was auf der Drehmaschine herstellen. Gibt aber sicherlich auch was zu kaufen.

Vor 4 Monate
Passenger DM xxx
Passenger DM xxx

Hallo Ove Es wäre doch schön wenn du dein Wissen über die Beseitigung der Klappergeräusche und andere Probleme auch Tesla mitteilen würdest vor allen Dingen das Service Center in Düsseldorf von dem ich meinen Tesla erwarte!? Danke Gruß

Vor 4 Monate
Mario Jagern
Mario Jagern

Jedes Auto klappert auf seine Weise. Mein Ioniq lässt seinen mittleren Lautsprecher in der Armatur auf Kopfsteinpflaster 3cm hoch tanzen. Da fährst gleich langsamer. Meine Erfahrung mit Geräuschen im E-Auto ist... Du bist immer der Straße gegenüber zu schnell. Also nicht wegen den Schildern am Rand sondern wegen dem kaputten Belag. Da fängt das Poltern natürlich an und macht auch viel lose und oder kaputt. Mit einem Verbrenner hast jedes Geräusch abseits vom Antrieb gleich auf die Goldwaage gelegt und jetzt wo er weg ist, ist es noch viel schlimmer, etwas zu hören, was nicht nach Reifen klingt. Aber ehrlich, welch Model S & X Fahrer ist ein Schrauber und hat einen gefüllten Werkstattrollwagen? War also eher ein Video für Harry nebenan... wenn der Tesla mal aus der Garantie raus kommt. Lass es dir gut gehen

Vor 4 Monate
Mario Jagern
Mario Jagern

T&T Tesla Ove Kröger - ja ok. Dann kommen die Schrauber auch langsam als Fahrer hinzu ;-) Preisfrage: Was haben ein ital. Teslafahrer und ein Hybrid aus HH gemeinsam? Sie parken die Ladesäulen zu, weil in Italien der Strom zu Hause auch Geld kostet.

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Mario Jagern das ist ein Video für alle Tesla Fahrer die aus der Garantie raus sind und sich über solche Hilfe freuen

Vor 4 Monate
Wolle Witz
Wolle Witz

Vorschlag an die Tesla Werkstatt: Azubi mit Drehmomentschlüssel ausrüsten und im Rahmen der Gewährleistung/Garantie alle wesentlichen Schrauben festziehen! Der Azubi kennt später eine Menge über das Auto. Ist somit beiden geholfen!👍

Vor 4 Monate
Stephan Bach
Stephan Bach

Trotz meiner Kritik eben, machst super Videos Ove, bester und informativster Tesla Kanal, macht sehr viel Spaß und sehr schöner Norddeutscher Dialekt, mag ich, schöne Grüße ausm Süden................ :-)

Vor 4 Monate
Mxgtumgoten
Mxgtumgoten

In meinem Bmw z4 von 2004 knackt alles 🤣 Wird aber durch Motor oder Musik übertönt 😇

Vor 4 Monate
Alfons S
Alfons S

Geräusche sind schon ein Phänomen. Bei einer meiner Reisschüsseln war bei Kurvenfahrt auch immer ein klacken zu hören, und hatte man die Hand auf dem Schaltknauf spürte man es auch. Die Ursache war dann was ganz doofes, als Nichtraucher hatte ich den Zigarettenanzünder im Ablagefach der Mittelkonsole gelegt, da das Fach ansonsten leer war...! Das irritierende war, das man die Wirkung vermeintlich bis ins Schaltgestänge spüren konnte.

Vor 4 Monate
Dirk Ludwig
Dirk Ludwig

Mein Vito klappert auch aber dann mach ich eben das Radio lauter😉!

Vor 4 Monate
HImmel071
HImmel071

Meine Ducati auch. Und das ist gut so. Eine die nicht klappert ist nämlich kaputt.

Vor 11 Tage
Speedwagon1983
Speedwagon1983

und wieso muss beim Service ein Loch gebohrt werden und eine Niete eingezogen werden das Dient zu für was?

Vor 4 Monate
vfifty
vfifty

Die Schrauben sind bestimmt von einem deutschen Zulieferer. Also mal wieder ein deutsches Problem^^

Vor 4 Monate
Thomas Lehne
Thomas Lehne

Bei diesen üppigen Qualitätsmängeln wundert mich doch das es Fahrer gibt die diesen Autopiloten vertrauen. Na gut,da mal eine Schraube nachziehen von den Sensoren oder ein Update. Zwischendurch natürlich ausprobieren und dann die Dämpfer nachstellen.

Vor 4 Monate
Lukas Kühn
Lukas Kühn

Tesla ist nichts an Hype... langfristig werden die Menschen es erkennen

Vor 4 Monate
Florian Winkler
Florian Winkler

Sorry, ich meinte natürlich den Roadster ;)

Vor 3 Monate
Linu
Linu

Das Model S gibts seit fast 10 Jahren? Soso hab ich etwas verpasst? 2012-2018 ergibt 6 Jahre

Vor 3 Monate
Florian Winkler
Florian Winkler

Wie lange geht so ein Hype denn? Das Model S gibts seit fast 10 Jahren, die Firma seit 15.

Vor 4 Monate
Arno Schmidt
Arno Schmidt

Gut gemacht Ove, sowas würde mich auch tierisch nerven, aber so lange ich nen Audi fahre hab ich natürlich mit sowas keine Probleme. ;-)

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Doch, du hörst es nur nicht

Vor 4 Monate
snipfinger
snipfinger

Das Problem ist immer, dass dieses ganze zusammengeklipste Zeug nicht besser wird, wenn man es häufiger auseinandernehmen muss. Berührstellen, wo Teile aneinander reiben, schmiere ich immer dünn mit Vaseline ein. Knarzgeräusche entstehen ja durch Losbrechkräfte.

Vor 4 Monate
Benedikt Stehr
Benedikt Stehr

Wie viele Referal-Codes hast du bereits gesammelt? @Ove

Vor 4 Monate
Benedikt Stehr
Benedikt Stehr

Ach schade, danke aber für die Antwort, jetzt weiß ich Bescheid, ich würde dich ja auch unterstützen, aber ich bin erst 17 und damit finanziell nicht fähig ein Model S zu kaufen, meine Eltern wollen sich den I.D. BUZZ holen wenn er dann mal endlich kommt, das wird spannend!

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Benedikt Stehr das Programm begann aber erst nachdem ich schon 5-6 hatte und die zählen nicht Ich mit rein

Vor 4 Monate
Benedikt Stehr
Benedikt Stehr

Laut Tesla bekommt man aber ab den ersten 5 Codes 10% und ab dann immer 2% und da kommen bei mir 26% raus 😅

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

16% Vergünstigung habe ich erst

Vor 4 Monate
Benedikt Stehr
Benedikt Stehr

ペテン師Ichi Ryū Danke! Dann müsste er durch 13 Codes schon bei 26% Vergünstigung des Roadsters angekommen sein Wahnsinn

Vor 4 Monate
Die rote Zora
Die rote Zora

Denke wenn man bei den ICEs die fürchterlich lauten Verbrennungsgeräusche eliminiert, hört man auch jedes popelige knarzen. Da würde man sich sicher wundern.

Vor 4 Monate
Oldtimer-Veranstaltung.de
Oldtimer-Veranstaltung.de

... der Jaguar I-PACE hat einen permanenten Geräuschgenerator damit man kein Knistern und Knacken hört!

Vor 4 Monate
Da Schehf
Da Schehf

Fesches Hemd!

Vor 4 Monate
ich du
ich du

Kenne das problem, ist eine metallverbindung unter der fotscheibe aussen, ist ein besuch im bodyshop notwendig, bei 90% die ursache. ;)

Vor 4 Monate
Marc Stumpe
Marc Stumpe

Hi Ove, cooles (und natürlich sinnvolles) Video, cooles Hemd:-) Besten Gruß, Marc

Vor 4 Monate
TouchBenny
TouchBenny

Schickes Hemd! 👌🏼

Vor 4 Monate
tiger cat
tiger cat

TouchBenny das ist das ich stehe auf Kinder Shirt

Vor 4 Monate
Achim Westermann
Achim Westermann

Wieder ein sehr aufschlußreiches Video von OVE. Aber mal ganz ehrlich bei einem Fahrzeugpreis von um die 100.000 Euro dürften die ganzen Qualitätsprobleme nicht vorkommen. Mittlerweise scheint sich das in Deutschland herumgesprochen zu haben. Im 1 Halbjahr 2018 ist der Absatz in Deutschland um 33 Prozent eingebrochen. Die Qualitätsprobleme könnten einer der Gründe sein.

Vor 4 Monate
1ytcommenter
1ytcommenter

Kauf' dir 'nen Audi, da klappert nix und die Spaltmaße sind auch perfekt. XD

Vor 4 Monate
Klaus Wagner
Klaus Wagner

1ytcommenter Wer will schon einen DKW?

Vor 4 Monate
Speedwagon1983
Speedwagon1983

dafür fressen die TFSI Motoren nach einer Zeit Öl, Abgaswerte manipuliert, Spritverbrauch geschönt, wobei beim Öl fressenden Motor Audi nicht hinter dir steht, gibts diverse Videos dazu, Google mal Audi bremsen problem, beim TT mussten sie nach 2 Runden die Bremsbeläge wechseln weil komplett runter waren, oder dieses Keramik Zeug wo man bei Regen ins leere steigt gg

Vor 4 Monate
Rainer Zufall
Rainer Zufall

Alle Schrauben auf und Locktite dran ;-)

Vor 4 Monate
Hansi. B
Hansi. B

Gutes Wetter im HL und die Frisur sitzt.😂

Vor 4 Monate
Bronto Maximus
Bronto Maximus

Ove, sag mal, welche Schutzklasse haben deine Schuhe nochmal...?

Vor 4 Monate
crossilxxv
crossilxxv

@2m30s: Wooow ...3-Sterne-Sicherheitsflipsflops mit original aircooled Stahlkappen ... ;)

Vor 4 Monate
Dirk Stöcker
Dirk Stöcker

Mensch Ove. Da ist es ja gut das du Kfz Sachverständiger bist, da weißt wenigstens was du machen musst. Bei meiner Zoe klapperts auch irgendwo im Gebälk, mein Verdacht, die Stoßdämpfer. Bei der nächsten Inspektion werde ich es mal ansprechen, ich habe aber wenig Hoffnung, dass die Renault Mechaniker so ein Problem lösen können!? Schönes Wochenende!😀👍

Vor 4 Monate
Verdampft und zugevaped
Verdampft und zugevaped

Welcher coole Track war das während des Zusammenbaus, vor der Probefahrt?

Vor 4 Monate
Sven Schmolke
Sven Schmolke

Ich glaube ich komme mal mit meinem ganzen Werkzeug vorbei und dann gehen wir mal dein Auto durch und schrauben da mal alles fest was nicht fest ist. 😉 kannnman nicht schwerer sein als bei meinem alten Volvo. Der ist ja Ami freundlich gebaut worden. Hast du eigentlich die tolle hinterachse wieder in dein Tesla eingebaut, die da auf dem Boden lag? 😂🤣

Vor 4 Monate
Sven Schmolke
Sven Schmolke

Zedus 1982 🤣😂🤣😂 nicht das der dann noch Übergewicht bekommt. 🤣😂🤣😂😂

Vor 4 Monate
Zedus 1982
Zedus 1982

Werkzeug? Da braucht man doch nur ein paar Dosen PU-Schaum ;p

Vor 4 Monate
Wolfen Buttels
Wolfen Buttels

Alter schnaufi, mach mal bisschen sporti ♻😋

Vor 4 Monate
Georg Krivak
Georg Krivak

Kein wunder das da was klappert beim so viel Plastik.

Vor 4 Monate
Benjamin Tiedt
Benjamin Tiedt

Ove ich bin ja kein Experte, aber es ist glaube ich nicht meine Aufgabe alle Schrauben zu überprüfen oder? Eine lockere Schraube kann ja auch ein Sicherheitsrisiko sein.

Vor 4 Monate
Benjamin Tiedt
Benjamin Tiedt

Nein mit Sicherheit nicht.

Vor 4 Monate
Roberto Frongia
Roberto Frongia

Benjamin Tiedt beim bmw e46 reißen die Hinterachsen raus. Weiß nicht ob das besser ist

Vor 4 Monate
Mad Max
Mad Max

...und am Besten mit einem Drehmomentschlüssel...

Vor 4 Monate
Axel Siekmann
Axel Siekmann

Mit Sicherheitsschlappen in der Werkstatt 😏😆

Vor 4 Monate
Chris
Chris

Ich hatte gedacht es heißt spritzwand... Aber ok...

Vor 4 Monate
Bernardo Sittaro
Bernardo Sittaro

Ove, genau aus diesen kleinen fiesen Gründen (Geräuschquellen ohne Ende) kann ich mich nicht für einen Tesla überwinden/gewinnen! Wieso kriegt das Tesla bei den hohen Preisen nicht hin? Ich finde das einfach Scheisse und voll peinlich!

Vor 4 Monate
Juels_01
Juels_01

Aber nicht für Autos für mehr als 100 t€. Fahr mal ne 3 Jahre alte S-Klasse. Da klappert gar nix^^

Vor 2 Monate
Kai Seidensticker
Kai Seidensticker

die anderen Hersteller bekommen das auch nicht hin wird aber alles übertönt oder mit mehr Dämmung versehen.

Vor 3 Monate
Daniel K
Daniel K

Bernardo Sittaro: Alles andere an dem Auto ist so viel besser als bei den Wagen der etablierten Hersteller. Da tun die paar Geräusche und Spaltmaße nicht weh und werden gern in Kauf genommen.

Vor 4 Monate
Werner Kiesewetter
Werner Kiesewetter

Also, ich fahre seit mehreren Jahren alle sechs Monate einen neuen Golf. Alle Autos waren ab Werk i.O. Wenn ich ein Auto für 80-100.000 € kaufen würde, dass ich erst mit Silikon, Spax und Bauschaum auf Stand bringen müsste, würde ich wahrscheinlich die Krise kriegen. Aber Teslafahrer sind da wohl schmerzfrei...

Vor 4 Monate
Roberto Frongia
Roberto Frongia

Werner Kiesewetter stimmt so nicht ganz. Weißt du was vw alles Austausch wen der Wagen in der Werkstatt steht? Selbst beim Golf 7 gibt es Mängel. Sitze knarzen, startknopf lössen sich die Buchstaben. Hillholder spinnt, Domlager machen Geräusche. Hinterachse klappert. Xenon Scheinwerfer werden milchig. Navigationsgerät Updates. Fahr einen Golf 7 gtd als Zweitwagen. Hauptsache immer über andere lästern

Vor 4 Monate
Werner Kiesewetter
Werner Kiesewetter

zombi111980 Ich wollte damit nur andeuten, dass es durchaus Autos gibt, die ab Werk in Ordnung sind. Die man nicht erst mit Silikon, Spax und Bauschaum entklappern muss. Aber der Golf ist ja vielen zu langweilig... :)

Vor 4 Monate
zombi111980
zombi111980

Du kannst doch nicht ein Auto das nach 6 monaten immer ausgetauscht wird nicht mit nem mehrere Jahre alten gebrauchten vergleichen. Leute leute... natürlich haste am gebrauchten mehr mängel.

Vor 4 Monate
maldiesmaldas
maldiesmaldas

Alle 6 Monate neu? Na Glückwunsch, dann werden Sie betriebsbedingte Mängel auch sicher feststellen können. Das Setzverhalten von Schrauben zeigt sich erst mit der Zeit. Von Werk ab werden die Schrauben sicher entsprechend mit Drehmoment und evtl. auch Drehwinkel angezogen worden sein. Hier wird Tesla lernen und für diese Materialpaarung nächstes Mal eine bessere Lösung finden. Das Model 3 zeigt an vielen Stellen schon deutliche Verbesserungen.

Vor 4 Monate
Sm0oTh92
Sm0oTh92

Werner Kiesewetter Stichwort Steuerkette und Nockenwellenversteller?

Vor 4 Monate
Levi Na und ?
Levi Na und ?

E Autos leiden unter das "Uboot Syndrom" je weniger Geräusche, desto mehr fällt das nächste Geräusch auf!

Vor 4 Monate
HImmel071
HImmel071

Beim U-Boot allerdings das leidige Problem mit den Wasserbomben ;)

Vor 11 Tage
fr ka
fr ka

Hm, wieder so ein Video, dass ich eigentlich nicht sehen will ;-) Ich bin Model 3 Reservierer und wegen der doch immer länger werdenden Wartezeit am überlegen, ob ein gutes gebrauchtes Model S nicht die bessere Lösung, weil schneller zu realisieren, sein könnte. Und dann sehe ich überall (niht nur bei Dir, sondern auch bei fast allen "Youtubern" (in der Tesla Welt) Videos, mit mehr oder weniger großen Problemen. Die Knarzgeräusche sind da ja noch die harmlosesten :-( Wer hatte nicht schon alles einen (Elektro)Motorschaden. Von anderen teuren Reparaturen (außerhalb der GW) mal gar nicht gesprochen (defekte Türgriffe, ...). Und die Tesla Ersatzteile und Stundensätze scheinen ja auch recht üppig zu sein. Dazu lese ich immer häufiger, dass Tesla kaum noch gegen die Werkstattanfragen gegen ankommt. Die Servicecenter scheinen ja komplett überlaufen zu sein. Dazu kommt dann noch eine lange Anfahrt. Ich müsste nach Hamburg, was dann auch wieder 1,5 - 2h einfache Strecke bedeuten würde. Hm, ist dann ein Tesla wirklich im Moment die bessere Lösung? Muss ich für mich noch mal drüber nachdenken...

Vor 4 Monate
fr ka
fr ka

super - danke. Warum habe ich das nicht schon selbst erkannt?

Vor 4 Monate
Christian Hartmann
Christian Hartmann

fr ka Genau genommen hast du dir die Frage doch schon selbst beantwortet.

Vor 4 Monate
Michael S.
Michael S.

Vor den Knarzgeräuschen habe ich auch Angst, wenn ich auf ein Elektroauto umsteige. Da hört man dann plötzlich Sachen, die man beim Verbrenner gar nicht wahrnehmen konnte, weil der Motor das übertönte.

Vor 4 Monate
3pp6v5r3
3pp6v5r3

Wird man halt mit leben müssen. Insbesondere in der Golf/Tesla Klasse. Ansonsten muss man halt auf die übliche Qualität im A8, 7er oder S-Klasse zurückgreifen.

Vor 4 Monate
Tesla Hotte
Tesla Hotte

Danke für das Video. Meiner hatte am Anfang auch Geräusche gemacht, wurde aber in Hamburg einwandfrei beseitigt. Gestern bin ich ein Mitsubishi mit 2500 klappernden Teilen gefahren, ich bin froh einen Tesla zu haben. Man gewöhnt sich sehr schnell daran ein leises Fahrzeug zu fahren und dann hört man Geräusche die man in einen Verbrenner garnicht wahrnimmt. Kurz vor Garantieende werde ich bei dir Ove vorbeikommen und mein Fahrzeug checken lassen.

Vor 4 Monate
Matthias Landgraf
Matthias Landgraf

Das knacken hab ich jetz auch....

Vor 4 Monate
Walther Lorenz
Walther Lorenz

...nur einer kann so cool erklären, wo das Problemchen steckt, uns Ove!

Vor 4 Monate
eDrive
eDrive

Nettes Video... Deine Videos sind immer unterhaltsam an zu schauen, auch wenn ich selbst keinen Tesla fahre. Aber immerhin einen elektrischen Renault Zoe ;-)

Vor 4 Monate
barfußelektrisch
barfußelektrisch

Am besten einen Kassettenrecorder in die Karre stellen und ordentlich laute Verbrennermotorgeräusche abspielen. Dann hört man das Knistern nicht mehr. ;-)

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

barfußelektrisch 😂👍

Vor 4 Monate
S75D
S75D

Homer: There's only two kinds of guys who wear Hawaiian shirts: gay guys and big fat party animals.

Vor 4 Monate
Zaehlwerk
Zaehlwerk

Ich denke mal es wird niemals ohne irgendwelche Geräusche hier und da abgehen. Das bewegt sich eben alles doch irgendwie. Im Tesla hört man das eben nur besonders. Normale teure Fahrzeuge sind da sicher nicht anders wenn man mal ganz genau drauf achtet.

Vor 4 Monate
SpielNichts
SpielNichts

Kurze frage ab wann (Baujahr) gab es bei Tesla die neuen sitze?

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

SpielNichts 2015

Vor 4 Monate
funkjoker
funkjoker

Wenn ihr mal richtige Klapper- und Knirziknarzigeräusche hören wollt, seht euch mal von Marcus Mayenschein das Testfahrvideo von Schwarzeneggers Kreisel-Hummer an... 😬😦

Vor 4 Monate
Bronto Maximus
Bronto Maximus

läuft ausser Konkurenz, war ja vorher ein Verbrenner...

Vor 4 Monate
O Pal
O Pal

Ist ja auch ein Geländewagen, da muss das so sein! Irgendwo muss bei Geländefahrten ja die Verwindungsenergie hin! Ohne ein gewisses Spaltmass würde sich die Karosserie sonst dauerhaft verspannen!

Vor 4 Monate
S75D
S75D

funkjoker Es ist hald einfach so wenn man kein Motorgeräusch hat dann hört man jeden Scheiss.

Vor 4 Monate
Matthias Affenritze
Matthias Affenritze

Moin ove schönes Wochenende wünsche ich euch beiden!

Vor 4 Monate
MarkusNDS
MarkusNDS

Tesla scheint ja eher was für handwerklich geschickte Leute zu sein. Also nichts für mich. Mich würde das Geklapper und die Geräusche tierisch nerven, erst recht bei dem Kaufpreis. Dafür bin ich, glaube ich zu pingelig.

Vor 4 Monate
Julia Engel
Julia Engel

Ich bin froh, daß meiner ein Ex-Mietwagen von Greenride ist, die ihren Sitz in 300m Entfernung zum SeC in Wien haben, denn der hat alle von Dir in verschiedensten Videos schon vorgestellten Lösungen gegen Knacken und Knarzen oder Windgeschräusche schon bekommen. Der ist sozusagen nach 245.000km ausgereift. :)

Vor 4 Monate
M. Pazifikas
M. Pazifikas

Fahr halt öfter Verbrenner, dann nerven dich die Nebengeräusche nicht mehr so :D

Vor 4 Monate
M. Pazifikas
M. Pazifikas

Genau das meinte ich ;)

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

M. Pazifikas tu ich beruflich bedingt täglich 👍

Vor 4 Monate
Steffen Gotti
Steffen Gotti

Super Ove💪👍 solltest deinen Kanal umbenennen in TDO Tesla Doktor Ove.🤣

Vor 4 Monate
Anton Pflügl
Anton Pflügl

12V Batterietausch ohne vorher Hilfsspannung anzulegen. Macht es dem Tesla nichts aus wenn die Bordnetzspannung ausfällt? Bei anderen Fahrzeugen hat man sonst Probleme von Code für das Mediasystem (früher Radio) bis zum abgelegten Fehlercode des Bordnetzsteuergerätes.

Vor 4 Monate
Kai Seidensticker
Kai Seidensticker

kommt sie nicht...allerdings besteht das Mediasystem beim Tesla aus einer Nvidia Tegra Plattform die persistent speichert und daher keine Probleme mit dem Ausfall der Versorgungsspannung hat. Batterie wird nur mit Hilfe von einem DCDC Wandler von der Hauptbatterie geladen da ja keine Lichtmaschine vorhanden ist.

Vor 3 Monate
realulli
realulli

Meine unqualifizierte Antwort: ich vermute, dass die Hilfsspannung hier von der Versorgungselektronik der Batterie kommt und deshalb das Bordnetz nicht ausfaellt. Ich kann mich aber auch irren... ;-)

Vor 4 Monate
Elmar JAKUSZEIT
Elmar JAKUSZEIT

Doktor Ove bei der Arbeit 👍👍👍👍🚘🚘🚘🚘

Vor 4 Monate
Tobias S
Tobias S

Hallo Ove, die Abschottung zwischen Fahrgastzelle und Motorraum heißt im Deutschen seit jeher Spritzwand und stammt noch aus der "Kutschenzeit" und ist im Bezug auf ein Elektro Fahrzeug deswegen auch treffender, da es hier den Fahrgast auch vor Fahrtwind und Spritzwasser schützt. Die Bezeichnung Feuerwand war somit "not the yellow from the egg" ;-). Trotzdem wie immer ein gutes Video, Danke!

Vor 4 Monate
Tobias S
Tobias S

Also ohne jetzt Korinthen kacken zu wollen.... Nein! Nur weil es sich um ein US-Auto handelt, sagt man ja auch nicht auf deutsch "Rear-view mirror" anstatt Rückspiegel oder bei einem Renault "rétroviseur". Zumal du ja auch selbst angemerkt hast, dass der Begriff Feuerwand beim Model S eben nicht passt. Was spricht also gegen den deutschen Fachbegriff? Natürlich darfst du aus künstlerischer Freiheit um zu betonen, dass es sich beim Tesla um ein US-Car handelt, gerne auch weiterhin Firewall sagen. Es sollte nur ein freundlich gemeinter Hinweis sein, da du ja selbst die Thematik im Video angesprochen hast, und keine Kritik. Desweiteren bewundere ich deine "Rückmelde-Geschwindigkeit".... Mach einfach weiter so, wie du willst ich persönlich kann auch über Fehlbezeichnungen hinwegsehen zumal ja klar war was gemeint war.

Vor 4 Monate
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Tobias S da ich nur mit US cars zu tun habe ist Firewall der richtige Ausdruck

Vor 4 Monate
Martin Wennemer
Martin Wennemer

War mal wieder interessant - und ganz besonders die kleinen „Nebeninfos“, die Du so beiläufig einbringst.

Vor 4 Monate
Hans Fache
Hans Fache

Übrigens, auch die Fahrzeuge unserer vermeintlichen Premiumhersteller machen nervige Geräusche (Steuerketten, Zahnriemen, Abgasanlagen, Klimakompressor, Wasserpumpen, und und und). Das hat der Tesla alles nicht.

Vor 4 Monate
mrprojektspeedy
mrprojektspeedy

Roberto Frongia: Da Audi noch Autos baut erübrigt sich deine Wallung gerade. Wir werden sehen, wie sich der Käufer entscheidet.

Vor 4 Monate
Roberto Frongia
Roberto Frongia

Stephan Bach schauen wir mal was in Wallung kommt. Audi kann froh sein das sie überhaupt noch Autos bauen dürfen. Hättest du das gemacht was Audi gemacht hat, wärst du dafür 10 Jahre in den Knast gegangen

Vor 4 Monate
mrprojektspeedy
mrprojektspeedy

Maximix 70 /94AH: Wie gut, dass man einen KAT so gut wie nie wechseln lassen muss! Ich zumindest noch nie! Ich hab aber keine Lust jetzt alles gegeneinander auf zu rechnen! Für 90% der Autokäufer ist ein E-Auto bisher nicht rentabel... und das ist das, was zählt! Aber eigentlich macht es keinen Sinn eine solche Diskussion mit einem E-Auto Fanboy zu führen! Solange eine Verbrenner für mich günstiger ist im Unterhalt fahre ich eben Verbrenner. Und wenn ich nicht mehr in Städte darf fahre ich eben nicht mehr in die besagten Städte. Mir ist das doch kack egal! Aber das kann ja jeder für sich entscheiden, oder? Klar kann man immer Pech haben und ein „Montagsauto“ kaufen, egal welche Marke und welches Antriebskonzept! Ein gewisses Risiko bleibt immer. Daher sollte man sich immer richtig informieren vor dem Kauf, welche Probleme auftreten können und wie teuer diese sind. So muss man sich kein Auto mit Steuerlette kaufen... Aber wie gesagt ich werde mir nie ein Auto über 10000€ kaufen.... und da kommt eben bisher kein anderes Antriebskonzept als der Verbrenner in Frage!

Vor 4 Monate
Maximix 70 /94AH
Maximix 70 /94AH

mrprojektspeedy ,um auf das Thema KAT zurückzukommen ,der wird selbst bei Skoda (wenn Diesel) so ca. 3000€ + + Kosten wenn er zu ist. Dass sind 30% deines Kaufpreises! Schlimmer geht's nicht . PS : Und bei den Benziner muss jetzt auch noch nachgerüstet werden nach der neuen WLTP -Norm bei Neufahrzeugen. Es gibt Verbrennungsmotoren da springen die Steuerketten Reihenweise über (ab 20000km sogar schon Motorschaden (Kosten ca.8000 + +) da gibt's wenig Kulanz und keine neue Antriebseinheit ???

Vor 4 Monate
Stephan Bach
Stephan Bach

Ja Leute aber ich bitte Euch!!! Im Bereich Armaturenbrett gibt es keine Geräusche, nichtmal wenn ich 200 mit meinem alten E39 fahre, habe ich Armaturenbrett oder sonstige Geräusche, DAS liebe Leute ist deutsche Wertarbeit!!!!!!!!!! Und wir reden hier vom Tesla Model S, spricht 7er, S-Klasse, A8 NOCH FRAGEN, naja auch Tesla wird dazulernen, es ist eben nicht nur der Elektromotor, es muß alles passen und wenn Tesla denkt, sowas auch in Zukunft dem Deutschen als Premiumprodukt verkaufen zu müssen, werden sie sehr schnell eine Menge Autos wieder zurückrufen.......... Lasst erstmal den e-Tron von Audi kommen, dann den i4 bzw i5 von BMW, dann kommt der Markt in Wallung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Vor 4 Monate

Nächstes Video