#ecannonball 2018 Team 29 ohne Strom vorm Supercharger


Wiesemann Helmut
Wiesemann Helmut

Was ist das denn ein Vehikel Golf 3 mit elektrischen halben Golfhänger. Geile Kiste.👍

Vor 21 Tag
Timo Speerschneider
Timo Speerschneider

Super spannendes Video! Die Veranstaltung wurde mit großem Interesse mitverfolgt! Tolle Sache! Vorfreude auf das nächste Rennen 2019!!😘😘

Vor 24 Tage
Flaschberger Richard
Flaschberger Richard

Der beste YouTube Kanal zum Thema Tesla - E-Autos - im Netz - ein Daumen Hoch an Ove

Vor 26 Tage
Uwe Günzel
Uwe Günzel

Tolle Veranstaltung von euch beiden und auch wenn ich dieses Jahr nicht in die Auswahl gekommen bin, möchte ich mich schon Mal für 2019 vormerken. Macht weiter so

Vor 26 Tage
Bitlains
Bitlains

Wie konnten die denn mit dem US model 3 am Supercharger laden?

Vor 27 Tage
Richard Petek
Richard Petek

Ove Kröger , ein Paar Vorschläge: Jede Kategorie auf zwei aufteilen, die erste Gruppe startet schon um 06:00. Aufteilung durch Verlosung. Damit könnten auch 40 oder sogar 50 Autos insgesamt antreten, es gäbe viel weniger drängeln an Ladern, was besonders in der ersten hälfte des Rennens zum Vorschein kommt. Vorschlag 2: eine kürzere Strecke für die Kategorie III, City/Pendler-Autos. Eine 850 km macht für Rapidgate Leaf oder Zoe mit 22 Lader keinen Sinn. Für die ist eine 500 km Strecke mehr als genug. Wenn der erste unter 9 Stunden braucht, die Nachzügler aber fast genau doppelt so viel, macht dass wenig sinn. Vorschlag 3: Auf der langen Strecke können zwei Kategorien sein, so wie jetzt, über 50 kWh Akku und unter 50 kWh. Man könnte aber den Teilnehmern überlassen, ob sie in der Mitel- (500 km) oder Langstrecken-Kategorie antreten wollen. Und ja, die Mittel-Strecken kann man auch auf bis 25 kWh, bis 50 kWh und über 50 kWh (falls jemand will) aufteilen. Man kann aber auch die Strecke beibehalten, dafür aber die Starts verschieben: Kategorie III, erste Gruppe: 06:00 Kategorie II, erste Gruppe: 06:30 Kategorie I, erste Gruppe: 07:00 Kategorie III, zweite Gruppe: 07:30 (diese starten 30 minuten später im Vergleich zu 2018) Kategorie II, zweite Gruppe: 08:00 (mit weniger drängeln kommen auch diese schneller an) Kategorie I, zweite Gruppe: 08:30 (Teslas und Konas sind problemlos in 12 Stunden durch) Jede Gruppe sollte rund 5-6 Teilnehmer haben, damit es fair bleibt. Auf diese weise sind fast alle Teilnehmer bis 22:00 am Ziel, außer ja, die 22 kW Zoe-s und Leaf 40 kWh (besonders die letzten, am ChaDeMo) sind Lader-Blockierer, kann man nichts machen. Das einzige echte Nachteil - es mag etwas schwerer sein, zeitliche Vergleiche währen des Rennens zu machen,

Vor 27 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Richard Petek ähnliche Gedanken haben wir

Vor 27 Tage
mueslimoses
mueslimoses

Super Zusammenfassung! Zum Event selber kann ich mich nur wiederholen, es war einfach Spitzenklasse und es wird weiter wachsen. Ganz sicher! 👍

Vor 27 Tage
Andreas Relexa
Andreas Relexa

Super, in jedem Fall #ecannenball 2019

Vor 27 Tage
Chris Blogger
Chris Blogger

Das mit der Version 9 ist Gewohnheit Das Video ist wie immer sehr gut LG Christian 😀

Vor 27 Tage
Peter Birett
Peter Birett

Ich bewerbe mich wieder als FußVolk eCannonball.Scout für nächstes Jahr. Denn das drumherum an Start, LadeSäulen und Ziel ist ebenso wichtig wie das FahrerFeld!

Vor 27 Tage
Lars Mahling
Lars Mahling

Also die E-Connonball habe ich echt unterschätzt. Irgendwie hatte ich das Bild im Kopf, dass da ein paar Irre mit ihrem Tesla durch DL knallen um sich selbst damit (sorry..) zu befriedigen. Aber ich muss sagen "Respekt!". Das ist ja eine echt professionelle Planung und Organisation gewesen. Irre Arbeit im Vorfeld, die man gar nicht genug wertschätzen kann. Dann die eigentliche Rallye durch DL: Teilnehmer von vielen verschiedenen Herstellern. Auch wenn den Nicht-Tesla-Fahrern sicher klar ist, dass da wenig bis nichts zu holen ist. Aber so zeigte der Kona, wie nah der schon an den Teslas dran ist. Wenn ich mir das in ein paar Jahren vorstelle: Zig Hersteller vertreten und alle präsentieren sich und ihre Leistung auf der Piste HH-M... Das muss doch die E-Mobilität voran bringen. Toll!

Vor 27 Tage
Daniel De Meyer
Daniel De Meyer

Es war schon eine geile veranstaltung und wo es möglich war hab ich es live verfolgt. ich freue mich schon aufs nächste Jahr. Vielleicht kommen dann mal welche an meine ecke vorbei und dann schau ich natürlich live vor ort da mit. Lg Daniel aus Koblenz

Vor 27 Tage
Daniel Schollerer
Daniel Schollerer

Auf alle fälle wieder machen 👍

Vor 27 Tage
Hansi. B
Hansi. B

Meinen Respekt an euch alle.

Vor 27 Tage
Dirk Beckmann
Dirk Beckmann

Vielen lieben Dank an euch beide und an alle Teilnehmer. Ich war zwar nur am PC, aber gefühlt dann doch irgendwie immer mit dabei. Danke also auch an die Streamer. 😍

Vor 27 Tage
# Duds
# Duds

ecb 2019 ich warte drauf und freue mich drauf

Vor 27 Tage
Fisch Fisch
Fisch Fisch

...auch von mir noch einmal ein riesen Dankeschön für dieses tolle Event. Allerdings werden wir wohl nächstes Jahr die Distanz halbieren müssen, damit es den beiden alten Herren nicht so auf die Gesundheit schlägt. Auch ein langes sitzen soll im Alter ja schwieriger werden. Ein Glück, dass ich davon noch Lichtjahre entfernt bin und somit auch nächstes Jahr meinen Titel als Sitzfleischkönig verteidige... :) Wir sehen uns alle sicher wieder im Raum Lübeck - nicht das Ove wieder unterwegs liegen bleibt...

Vor 27 Tage
Patrick FS
Patrick FS

Vorschlag für 2019: Berlin - Paris oder Berlin - Horb oder Berlin - Rom 🤔😁

Vor 27 Tage
heiner97
heiner97

E-Cannonball in den USA?

Vor 27 Tage
heiner97
heiner97

T&T Tesla Ove Kröger dann könnte ich dran teilnehmen!

Vor 27 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Warum nicht

Vor 27 Tage
heiner97
heiner97

Warum Bud Light?

Vor 27 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Mein Lieblingsbier

Vor 27 Tage
Garibaldi K.
Garibaldi K.

Leute ihr seit so Geil! Riesen Dank an Michael und Ove. Ich bin ein noch VW und Audi geschädigter. Morgen schaue ich mir das Model 3 in D-Dorf an. Ich hoffe das ich mit meiner Reservierung in 2019 auch ein E-Mobil besitze und beim Cannonball 2019 teilnehmen kann. In diesem Sinne POOOOOWERRR GO Elektric.

Vor 27 Tage
Nero
Nero

Finde ich toll das es langsam in Deutschland los geht mit den E-Autos, bin gerade in Rio de Janeiro und in dieser Millionen Stadt sehe ich null E-Autos man bekommt wirklich sehr schlecht Luft wenn die ihr Gift in die Luft abgeben.

Vor 28 Tage
KonsolenDoc
KonsolenDoc

Ich habe einige Teilnehmer in Rühden kennengelernt, waren echt super die Teams !

Vor 28 Tage
Jonas Fragezeichen
Jonas Fragezeichen

0:52 Endlich, auf die Szene mit dem Cannonball Song hab ich gewartet und von wem kommt es? Von Ove und Arnie natürlich! 😂👍👍👍 Cooles Video, schöne Aufnahmen, mega interessant, auch wenn Aufnahmen vom liegen bleiben und schieben leider fehlen 🙊 War echt super spannend der Tag, richtig nice, was ihr da so schnell auf die Beine gestellt habt, Respekt. Cool, dass so viele mitgewirkt und uns mit den ganzen Livestreams teilhaben lassen haben. Ein Dankeschön an der Stelle auch an Marcus, Dennis und Horst 👍 Das ganze war echt eine grandiose Idee von euch und dann noch der Name... Wie geil ist das eigentlich? Ich freue mich schon auf den E-Cannonball 2019!

Vor 28 Tage
Christian Mancke
Christian Mancke

Frage, Vision und Nachdenkliches! Erstmal vorweg, super Sache! Vielendank für den Cannonball!! Schon jetzt läßt es sich viel besser mit Freunden über E-Autos diskutieren, nachdem die Ergebnisse des Rennens draußen waren. Aber weshalb gibt es keine detaillierte Tabelle für die E-Auto interessierten, potentiellen Einsteiger wie mich? Es wäre soo hilfreicher mal real zu sehen welche EV s es wirklich was leisten. Damit wir einen besseren Überblick über die Möglichkeiten der verschiedenen Fahrzeuge zu realen Bedingungen bekommen oder ist so etwas in der Mache? Helfe auch gerne das grafisch sehr ansprechend aufzubereiten oder macht das RTL schon und andere Qualitätsmedien? ;)) Der E-Cannonball Germany ist doch im Grunde jetzt schon, zumindest für mich persönlich der größte und realistischste nationale E-Autovergleichstest für den einfachen Bürger, wenn es eine ausführliche Tabelle gäbe mit Angaben wie tatsächlichen Ladezeiten der verschiedenen Kfz-Typen , Verbrauchswerten etc. Wäre das super. Ergänzend zu abstrakten Durchschnitsgeschwindigkeiten, welche die Ladezeiten mit bewerten, auch die schnellsten gefahrenen 200 Kmh zu nennen und andere ergänzende Daten wie durchschmittliche Ladezeit für 100Km bei leerem Akku, etc würede mit den Jahren dazu führen, dass der E-Cannonball ein sehr reales Bild liefern würde, bezüglich Alltagsgebrauch und bezüglich der Ladeinfrastrucktur. Ganzbesonders, wenn es ein erstes Sartfeld "der Privilegierten" gibt und ein späteres Hauptfeld wo sehr viele mitfahren dürfen um Durchschnitswerte einzelner Typen zu jektivieren. Die Fahrt würde zum jährlichen Massenvergleich und damit zur soliden Quelle für Verbraucher. Und Es würde über die nächsten Jahre die Ladestrucktur mit ihren Mängeln leichter thematisiert werden können. Der E-Cannonball könnte vom Sinn her zur einer "E-Consumer Report - Challenge Race Germany" werden, die Guppen beinhaltet und ein öffentliches Feld, über dernen Probleme und Leistungen auch berichtet wird. Eine Übersichtliche Tabelle die auch das durchschnittliche abschneiden der einzelnen Typen im Hauptfeld beinhaltet würde, brächte einen Realen Überblick für Einsteiger und Vor und Nachteile würden sehr deutlich. Insbesondere bei Herstellern die viel Vorgeben und wenig können. Es wären glaubwürdige reale Zahlen und würden Verbraucher sehr schnell zeigen für welche Fahrzeuge man sich jeweils interessieren könnte. Für mich ist es das jetzt schon so. Aber dafür hab ich Stunden lang Eure sehen müssen. :)) Ich bin begeistert und DANKE ALLEN die den E-Cannonball möglich machten. Hat Spaßgemacht zuzusehen. Freunde reagieren schon jetzt anders auf das Thema!! Zur Zeit kennen ja viele nur Tesla und den E-Golf. Keiner meiner Bekannten wusste, welche anderen brauchbaren Fahrzeuge es gibt!! Was wäre ein wünschenswerter Traum? Wenn die "E-Autofahrt Germany" profesionell mit Berichten begleitet würde, und zwar so dass die Zuschauer selber vorher über die Schwerpunte und die Vergleiche abstimmen könnten, über die berichtet würde. Etwas verrücktes wäre erreicht was die Entwicklung positiv begleiten und prägen würde. Was passiert wenn Kunden mit über die Details entscheiden sieht man bei Sono Motors. Neue richtig kundenfreundliche Dinge werden möglich! Soviel zu wünschenswerten Treumerein. Eine ausführliche Liste mit Vergleichen würde das Thema auch für Journalisten objektiver gestalten und auch begreiflicher ;) Für Einsteiger in die Thematik E-Mobilität würde die Liste jeweils den jahresaktuelen Stand der E-Auto Welt in Deutschland bieten Und zeigen was schon alles zu welchen Bedingungen geht. Natürlich würde in dieser Liste auch immer stehen, wie schnell die ersten 300 Km mit Nachladen im Schnitt bewältigt wurden um zu zeigen, dass viele Modelle schon voll Alltagstauglich sind, auch auf der Autobahn. Es würde nicht nur super deutlich welche Hersteller Langstrecke schon vollständig können sondern auch wie realistisch mittlere Distanzen sind. Deshalb wäre vielleicht eine Zwischenwertung eine gute Kennzahl für den Alltag? Das Rennen würde interesierten eine Tranzparenz und Altagsvergleichbarkeit bieten, die man sich sonst nur extrem mühsam in der Breite aufstellen kann und auch nur wenn man sich schon auskennt und echt viel Zeit hat. Es würde sicher sehr schnell eine viel zitierte Tabelle entstehen können, wenn wir alle vor dem nächsten Rennen genau überlegen was man wie messen kann um Verstehen und Entscheidungen von interesierten zu unterstützen. Eine Tabelle mit dem Datenblatt aller Teilnehmer und dem realen Abschneiden der Autos auf der "Großen deutschen E-Autofahrt" würde viel bringen. Besonders wenn sie grafisch super aufgearbeitet würde. Mich juckt es da in den Fingern. Allerdings sind dann abgeklebte Fugen etc schwierig. Dürfte eben nicht erlaubt sein. Jedenfalls nicht in der Gruppe der Fahrzeuge die zu Ermittlung von Durchschnittlichen Werten genutzt würden. Und es sollten von jedem Typ mindestens drei Fahrzeuge mitfahren, damit sich durchschnitliche Werte ergeben denen man vertrauen kann, weil zu schlechte und zu gute Werte auffallen würden. So viele Ideen für Verbrauchertranzparenz in einer Zeit in der es üblich ist, über das eigene Fahrzeug und über E-Autos belogen zu werden. Wenn die Anzahl der Fahrzeuge im Hauptfeld, welche aus Spass und Überzeugung mitfahren, erstmal zu extremen Schlangen an den Ladestationen führt, so dass manche Fahrer auf den Rasthöfen im Sitzen schlafen, wäre das mit Sicherheit nichts, was dazu führen würde, dass Medien sich genötigt fühlen würden zu Titel: "Die Automobilhersteller haben ihren Job gemacht." Wenn man zB zwei Hauptfelder hat mit je 80 Fahrzeugen oder ähnliches, für den Anfang, sollte es nicht heißen 150 oder 200 E-Autos zwischen HH und M pro Tag sei der deutschen Ladestruktur nicht zumutbar. Sollte es dennoch so kommen, gäbe es berechtigten Grund öffentliche Fragen zu stellen ;) Es würde sehr dazu beitragen zukünftige Engpässe schon heute deutlich zu machen. Wir hätten viel Chancen objektiver und breiter aufzuzeigen was verschleppt wird, wenn wir die tolle Idee einen Tesla zu schlagen, dazu nutzen wirklich ein regelmäßiges Rennen über alle Kategorien zu organisieren und auszuwerten. Die Idee ein erstes " Prominentenfeld" in allen Kategorien und ein anschließendes großes Hauptfeld, wäre bestimmt genau das, was am besten Defizite und tolle Stärken und Möglichkeiten gleichermaßen präsentieren könnte. Dazu kam ich auch nach dem ich genauer nachdachte welche Infos zum E-Auto mir noch nicht so deutlich sind. Ein sich entwikelndes Rennen mit vielen Auswertungen und Übersichten würde interesierten ein wirklich ehrliches Bild der Möglichkeiten der E-Autos unter realen Bedingungen liefern. Für so etwas würde ich intensiv mitarbeiten und denke,dass es auch viele andere täten. Es ist sicher wichtig regelmäßig so tolle Möglichkeiten für die Presse und uns Bürger zu schaffen, bei denen man ganz klar sieht was alles möglich ist und was noch fehlt! Super Sache bisher! Danke! Herzliche Grüße vom Handy Christian.Mancke@gmail.com

Vor 28 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Schau mal www.e-cannonball.com

Vor 27 Tage
monster watt
monster watt

Super Sache, danke an euch. Für nächstes Mal möchte ich mich direkt bewerben mit meiner Zoe Q210. Diesmal hab ich auch deine anderen Termine. #ecannonballinderunigeguckt #zoeaufderbrücke

Vor 28 Tage
Holzi Klotz
Holzi Klotz

ich finde es super was Ihr macht. Weiter so! Grüße aus Mönchengladbach

Vor 28 Tage
Benno Kaddatz
Benno Kaddatz

War ein wirklich tolles Event! Gerne nächsten Jahr wieder!! Weiter so! 👍🏻

Vor 28 Tage
Reiner Schischke
Reiner Schischke

Hallo Ove, 😎👍 eine gelungene Veranstaltung das e-cannonball Rennen. Dabei waren alle Teilnehmer, ob Michael Schmidt und du Ove als (An)Stifter, Horst Lüning als Time-Marshall, Marcus Mayenschein als rasender Reporter, die anderen Renn-Marshalls, Das RTL Team, vor allem alle engagierten Teilnehmer mit ihren teils abenteuerlichen Outfits und Autokreationen (VW Golf 3 plus Akkuanhänger), dann die ebenfalls engagierten Sponsoren und auch die Zuschauer an der Autobahn, die in Eiseskälte auf Brücken ausharrten oder Teilnehmer mit ihrem Elektromobil auf die richtige Straße lotsten, alle können sich dafür gelassen auf die Schulter klopfen. Das Ergebnis dieser Challange ist aber nicht nur ein Spaß für alle Beteiligten, sondern, wie ich finde, ein wichtiges Ergebnis für unsere Politiker, Autokonzerne und Energieversorger, die jetzt wissen können, woran es an der Elektromobilität am meisten klemmt. Es sind nicht mehr die Autos, es ist die teils mangelhafte adäquate Versorgungsinfrastruktur. Bei den Autos werden sich sowieso mit der Zeit die besten Konzepte heraus mendeln, wobei die schlechtesten heraus evolutioniert werden. Die Politik und die Energieversorger haben jetzt aber keine Ausreden mehr. Die Fehler sind offensichtlich. Apropos Politik, Peter Altmayer hat in einem grandiosen Moment den deutschen Konzernmanagern die Leviten gelesen. Artikel mit Link siehe unten. … and one more thing(s): *PETER ALTMAIER RÜGT DEUTSCHE AUTOHERSTELLER* Zitat FAZ: _Eineinhalb Stunden lang diskutierten sie in Berlin, es wurde durchaus auch gelacht. Dann, bei der vorletzten Frage Döpfners, holte Altmaier auf einmal aus. „Deutsche Autos sind immer sexy gewesen: BMW, Mercedes und sogar der VW-Käfer in den 60er-Jahren“, sagte der Minister. Und dann: „Ich frage mich wirklich, wann Sie, Herr Zetsche, oder Sie, Herr Diess, oder Herr Krüger von BMW in der Lage sein werden, ein Elektroauto zu bauen, das nur halb so sexy ist wie ein Tesla. Was die Attraktivität ihrer E-Autos betrifft, könnten Sie tatsächlich noch einige frische Ideen einbringen."_ ⟶ http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/peter-altmaier-ruegt-deutsche-autohersteller-tesla-und-elektroautos-15896961.html Reiner -- *„Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“,* Victor Hugo .

Vor 28 Tage
Björn Godtid
Björn Godtid

Ach, hat das Spaß gemacht am Samstag und ich genieße jetzt eure geilen Videos! Ich bin echt am dauergrinsen. Danke!!!

Vor 28 Tage
Torsten B.
Torsten B.

Ove, deinem Aufruf am Ende des Videos folge ich gern... BITTE MACHT DAS WIEDER!!!

Vor 28 Tage
Larry Fortensky
Larry Fortensky

Hanspi . Na das is ja mal neSuper Idee. Was meinst du was das für Kreise ziehen würde !!

Vor 27 Tage
Hanspi
Hanspi

Internationales Teilnehmerfeld allen voran unbedingt teilnehmen lassen Teslabjörn Björn Nyland aus Norwegen er allein bringt über 100k Follower von seinem Kanal mit.

Vor 28 Tage
Daniel K
Daniel K

bitte auch E- Motorräder zulassen. Da finden sich bestimmt ein paar Freaks.

Vor 28 Tage
Wenzel Massag
Wenzel Massag

Ich weiß, hätte, würde, könnte, aber wäre es nicht sinnvoller den Akku mit maximaler Geschwindigkeit zu laden, solange man das bekommt? Also stehen bleiben bis 70-80% beim 1. und dann dafür einen Charger überspringen oder zwei? Dann ist man nicht immer an vollen Chargern. Oder fällt da meine Logik irgendwo um?

Vor 28 Tage
schorschw1
schorschw1

Das wurde von den Teilnehmern überwiegend so gemacht. Losfahren, wenn der Akku langsamer geladen wird. Jeder hatte aber die Möglichkeit seine eigene Strategie zu "fahren". Das ist auch der Reiz der Veranstaltung. Welche Strategie ist incl Ladezeit optimal.

Vor 27 Tage
Stefan Schopohl
Stefan Schopohl

Natürlich wünsche ich mir, dass ihr zwei das nächstes Jahr wiederholt - ich möchte mit meinem Red Panther unbedingt dabei sein 😬 Vielen Dank euch für das fantastische Event, auch wenn ich dieses Jahr nur begeisterter Zuschauer war 👍🏻

Vor 28 Tage
Roman Schörghuber
Roman Schörghuber

Ihr könntet ja nächstes Jahr länderübergreifend das geile Event Veranstalten. Zb.im Norden Deutschland wo starten und irgendwo in der Mitte in Österreich wär das Ziel.Das wär geil.

Vor 28 Tage
Fruchtig78
Fruchtig78

25:06 tolles Bild von euch dreien!!! :-)

Vor 28 Tage
Florentin Ritter
Florentin Ritter

Ihr habt schon jetzt mehr Teams als die Formel 1 am Start. Zur ecannonball 2019 habt ihr auch die höheren Einschaltquoten! Danke an die Teams und die Sponsoren. Eure Begeisterung ist ansteckend.

Vor 28 Tage
PRINCEVINCE
PRINCEVINCE

nächstes Jahr dann bitte von Stuttgart nach Berlin

Vor 28 Tage
Jonas Fragezeichen
Jonas Fragezeichen

Das findet doch in den USA statt 🙊😉

Vor 28 Tage
Zedus 1982
Zedus 1982

Der Sieg von Ove ist doch ne geschobene Partie ;p

Vor 28 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Zedus 1982 😂🖖

Vor 28 Tage
Michael Heinrich
Michael Heinrich

Hi Ove, bin gespannt was Grip davon macht, dass Dir der Saft ausgegangen war. Im Fernsehen ists ja immer dieselbe Leier.

Vor 28 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Michael Heinrich wir werden sehen

Vor 28 Tage
Sven Dubai
Sven Dubai

Hammer Event! Hat richtig Spass gemacht. Hab den ganzen Tag bei 28 Grad mit dem Rechner im Garten gesessen und zugeguckt. Und meine Frau hat mich für verrückt erklärt. Coole Live Streams und sehr spannend bei Glympse. Richtig gute Organisation. Glückwunsch (auch zum 11.Platz ;-) Zwei Anmerkungen: 1.Am Ende war es etwas schade, dass man die Fahrer nicht bis ins Ziel verfolgen konnte. Es gab ein paar sehr knappe Zieleinläufe. 2. Gab es einen Grund fuer die ganzen 'Nicht-Teilnehmer', die dort auf Glympse rumgefahren sind? Oder waren das einfach nur Pappnasen, die glauben, dass es irgend jemand interessieren koennte, wo sie gerade herumgurken? Das hat die Karte jedenfalls ziemlich zugemüllt und war störend beim gucken.

Vor 28 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Sven Dubai eine Erklärung dazu gibt es auf dem Kanal meines Partners Michael. Drück den Plug am Ende

Vor 28 Tage
Denk elektrisch
Denk elektrisch

Ove, Michael, danke für dieses geile Erlebnis. Und darauf, dass das noch ewig so weiter geht. Ich reich dir auch gern wieder ein Bud light bei deinem nächsten Zieleinlauf. ;-)

Vor 28 Tage
Bandick
Bandick

Was für eine geile Sache du da mit Michael organisiert hast. Alter Schwede!

Vor 28 Tage
Jan V
Jan V

Richtig schönes Event!

Vor 28 Tage
Roman Schörghuber
Roman Schörghuber

War echt eine geile Veranstaltung

Vor 28 Tage
GerD Ne
GerD Ne

Diese Cannonball war was ganz besonderes. Haben so mitgefiebert, einfach super geil! Und auch dieses Video hier ist echt klasse, tolle Rennstimmung! "Jede Lenkbewegung kostet Strom, das wollen wir nicht" :-P

Vor 28 Tage
TI NO
TI NO

Das Ding war ein Riesen Knaller, wir hatten so viel Spaß, etwas Frust bzgl. der deutschen Ladeinfrastruktur aber Dank des Ioniqs konnte wir noch einige Plätze gut machen. Vielen Dank an alle! Ganz Liebe Grüße Tino (13_TEAM-TNE)

Vor 28 Tage
Michael_st.a
Michael_st.a

1:36 Ich wusste gar nicht das Robert Geissen auch da war .

Vor 28 Tage
Allister Julian
Allister Julian

Super event wirklich,aber Ove demnächst ohne Schleich Werbung von SH... ,AR... Und wie sie noch alle heißen im Hintergrund. Sonst hat es mir sehr gefallen,

Vor 28 Tage
Allister Julian
Allister Julian

T&T Tesla Ove Kröger ,hallo Ove ich meinte die Shell und die Diesel,Benzin Preise im Hintergrund ,oder an die Aral Autohöfe beim Laden ,aber ich denke es ist kaum vermeidbar,oder so gewollt,während die steigende Kraftstoff Preise ;).aber in allem eine tolle Event und in ein paar Jahren nicht nur in den USA sondern auch in Canada und sonst wo..

Vor 28 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Allister All wenn meinst du? Ich nicht bewusst Werbung eingebaut außer die unserer Sponsoren

Vor 28 Tage
RadfahrerProductions
RadfahrerProductions

Das Abhotten auf der Hinfahrt zum Start - MEGA! Jetzt erst mal alles schön verarbeiten und sacken lassen und dann ganz in Ruhe überlegen wie Ihr die Nummer nächstes Jahr einspurt. Und Fortsetzung ist Pflicht!! Danke auch an Michael. Und auch nochmal an dieser Stelle natürlich Dank an alle Teilnehmer und Helfer und die Leuts, die angefeuert haben! Genial.

Vor 28 Tage
DonDeTango
DonDeTango

Sehr schönes Video!!!! Daumen hoch!! Ich fänd eine Wiederholung super! Denke es kann in gewisser Weise vielleicht auch ein wenig zeigen wie sich die E-Mobilität weiter entwickelt hat. Auto Alternativen und ihre Fähigkeiten, aber vorallem auch die Infrastruktur zum laden. Von daher, um eine gewisse Vergleichbarkeit zu haben, müßte man wohl mehr oder weniger wieder Hamburg München machen. Wäre aber sicher interessant zu sehen was dabei in einem Jahr bei rauskommt. Vielen Dank das Ihr diese Veranstaltung gemacht habt! Ich bin noch sehr gespannt auf die Details zu den einzelnen Rennen.

Vor 28 Tage
Elektro Mobil
Elektro Mobil

Vielen Dank für dieses Klasse Event und die prima Werbung für die Elektro Mobilität!! Gebt bitte Bescheid wenn ihr wisst wann Grip die Aufnahmen ausstrahlt werden. Dann hoffe ich jetzt auf eine Wiederholung des E-Cannonball...

Vor 28 Tage
PaRo 93
PaRo 93

8:02 😂😂 Der attraktivste YouTuber 🤙😁

Vor 28 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

PaRo 93 😂

Vor 28 Tage
GAF5006
GAF5006

Super Nummer, Ove & Michael! Ich war den ganzen Tag über - mit Unterbrechungen - passiv, also am PC, dabei. Nein, das Event war nicht perfekt. Aber ich denke, genau das machte den Charme des Ganzen aus. Ich denke, es sollte auch gar nicht zu professionell werden. Wenn erst mal die vermeintlichen Tesla-Killer ins Spiel kommen, die ggf. auch noch mit geschäftlichen Interessen dabei sind, dann bleibt der Spaß auf der Strecke, weil es sich dann um echte Konkurrenten handelt und es wirklich darum geht, zu beweisen, wer die bessere Hardware hat. Konkurrenz statt Miteinander......das wäre schade. By the way: Dein misslungener Boxenstopp.....eyh, damit hast Du mehr erreicht als verloren. Das war ein Highlight, das das Interesse auf die ECB gezogen hat. Andere würden sowas als Attraktor ganz bewusst einbauen.

Vor 28 Tage
Nico
Nico

Schnell ist das natürlich nicht, aber trotzdem interessant wie es ist mit eAutos längere Strecken zu fahren. Was schön wäre, wären mehr Infos wie Zeit, Anzahl Ladestopps, durchschnittlicher Verbrauch, … MfG

Vor 28 Tage
EV101
EV101

Danke an Ove und Micha, alle fleißigen Helfer, die Sponsoren und natürlich die ganze Fahrertruppe für das geile Event! Auch wenn wir als Team 13 richtig Pech hatten, wir hatten eine Menge Spaß! Grüße, Christoph

Vor 28 Tage
Felipe Schaerer
Felipe Schaerer

auch wenn ich leider noch kein tesla und auf einen gebrauchten tesla ausweiche so gefällt mir deine videos sehr denn es macht oh schau her im bereich teska ein heimlicher experte ☺️

Vor 28 Tage
McGybrush
McGybrush

Muss man sich mal reinziehen. Da sitzt man von 9 morgens an nonstop am PC hat immer so 3 Streams gleichzeitig auf, 1 davon mit Ton, und zieht sich im 4. Fenster Rein wie sich 29 Stecknadeln durch Deutschland bewegen. Wie bescheuert geil ist das denn. Jeder hat den Tag anders erlebt. - Ihr seid gefahren - Leute wie Marcus, Horst und Dennis haben "Moderiert". - Familien waren an Autobahnbrücken und haben gewunken - andere haben Euch an Ladesäulen besucht - und ich war einer von 20.000 Glympse Idioten. Und jeder fand das aus seiner Wahrnehmung geil egal wie er diesen Tag erlebt hat. Ich find es fast schon schade das so ein Event in 5-10 Jahren gar kein Spass mehr machen wird wenn das mal reibungslos funktioniert. Aber 2050 könnt Ihr ja dann ein Oldtimer Verbrenner Cannonball machen. Weil das ist dann gar nicht mehr so einfach mit den 10 noch existierenden Tankstellen 😂

Vor 28 Tage
Peter Birett
Peter Birett

Ich kann diese bescheuerte Situation bestätigen: während ich als eCannonball.Scout an die 16 Münchner SchnellLadeSäulen auf Funktionaltät getestet habe, lief bei den Fahrten dazwischen der ein oder andere LiveStream. Auf 2 Handys habe ich an einem Tag 720Mb und 850 MB Daten über LTE gesaugt.

Vor 27 Tage
stefan schulze
stefan schulze

2050 wird verbrenner verboten sein von wegen ein nebenher wirds dann nichtmehr geben . 2050 ist nicht ein kann sondern ein muß das co2 0 ist , da wir ja auf die methan erzeugung nicht verzichten wollen(fleisch essen rullt:D) und auch 10 tankstellen wird es auch nichtmehr geben wenn der kipppunkt kommt sind alle dich dann können die stinker wieder zur aphotheke fahren für den stoff :D (2035-2040 schätz ich) man schaue sich nur die e-auto entwicklung der letzten 10 jahre an , und ein sehr wichtiges land macht es vor china . und noch ein paar jahre wie 2018 und wir werden schneller sehen wie stinker sich verabschieden dürfen . wir hatten noch einigermaßen glück was wetter an ging andere länder sind da richtig gebeutelt

Vor 28 Tage
Daniel K
Daniel K

Ja, so sind wir. Erst am Rechner, dann am Supercharger das Rennen verfolgt. Total infiziert von der Elektromobilität.

Vor 28 Tage
Markus Kober
Markus Kober

Unbedingt 2019 wieder!!!!💪👏👍

Vor 28 Tage
Kawasaki Zx9r
Kawasaki Zx9r

Ja noch so ein Rennen 2019

Vor 28 Tage
Felipe Schaerer
Felipe Schaerer

jetzt weiss ich warum dein akku so schnell leer war ove🤗

Vor 28 Tage
Felipe Schaerer
Felipe Schaerer

hallo ove ich glaub es ja nicht jetzt seh ich dein eigenes video 🤗

Vor 28 Tage
Dirk Stöcker
Dirk Stöcker

Du Ove. Gibt es schon einen Termin für die RTL Ausstrahlung. Gruß.

Vor 28 Tage
Dirk Stöcker
Dirk Stöcker

+Arnie Kroeger Danke.

Vor 28 Tage
Arnie Kroeger
Arnie Kroeger

Dirk Stöcker gibt es noch nicht

Vor 28 Tage
163 Grad
163 Grad

Ove (und Michael) vielen Dank für das tolle Event. Es war wirklich klasse.

Vor 28 Tage
Jonas Fragezeichen
Jonas Fragezeichen

Dein Model S hast ja richtig nice rausgeputzt, sah cool aus ;)

Vor 28 Tage
Andi Weinheim
Andi Weinheim

Hey Ove, geile Sache, gefällt mir echt sehr gut, was ihr da aufgestellt habt! Kann sein, dass Du besser gefahren wärst, wenn Du beim ersten Stop vollgeladen hättest oder bis 80%, dann wäre beim nächsten Stop gleich mehr Saft zur Verfügung gestanden, weil die ersten schon weg waren, Du hättest wieder schnell laden können und wärst früher weggekommen... Mit der Strategie, immer voll machen, bis der obere Ladeknick kommt, wenn die Ladesäule maximale Leitung abgibt und dann schneller fahren, hättest Du vielleicht noch ein paar Plätze gut gemacht. Geiler Kanal tolle Videos - mach Dir nix aus denen die es langweilig finden, die können ja was anderen ansehen. Mir gefällt genau das was Du zeigst! Grüße, Andi

Vor 28 Tage
Andy Ruck
Andy Ruck

Echt Geil👍😂. Mit meinem smart ev hätte es zu lange gedauert mit der Strecke. 😭

Vor 28 Tage
Thomas Autark Ladegeräte
Thomas Autark Ladegeräte

Sobald mein M3 da ist fahre ich bei euch mit. LG Thomas Gibt es eine Art "Regelbuch" oder ähnliches?

Vor 28 Tage
Jonas Fragezeichen
Jonas Fragezeichen

Auf e-cannonball.com findest du einen Link zu den Regeln ;)

Vor 28 Tage
Gernot Dreher
Gernot Dreher

Ja Leute, die Zukunft hat begonnen und das habt Ihr alle hier eindrucksvoll dargestellt. Danke dafür und weiter so, damit der Fortschritt auch bei dem letzten Bürger Einzug halten kann. Ove ist es nicht toll, daß unsere Frauen immer dabei sind? Meine fährt auch mit Begeisterung zu jedem Event mit! Gruß aus Hamburg, Gernot

Vor 28 Tage
Jörg Kosche
Jörg Kosche

Was für ein Event, neben Wacken hier in Norddeutschland das nächst größte Privat auf die Beine gestellte mit mindestens genauso großen Möglichkeiten. Glückwunsch an alle Beteiligten Organisatoren, Mitfahrern, interessierten und der ganzen Youtuber Gemeinschaft zu dieser tollen Idee. Ach was wären wir gern dabei gewesen.....bitte für 2019 ein Platz mit frei halten 😉

Vor 28 Tage
Chris Blogger
Chris Blogger

Vielleicht waren die Zellen nicht ordentlich balanciert oder das BMS nicht ordentlich justiert wie es horst lüning sagt LG Christian 😀

Vor 28 Tage
Panthai
Panthai

Geile Sache, bitte ngstes Jahr auf s Neue! (:

Vor 28 Tage
EV- Renegade
EV- Renegade

Hallo Ove. War der 20 m Stop vor der Ladesäule voraussehbar, oder hattet ihr noch "Reichweite"?Mir wurde gesagt, bei 0 km Reichweite könne man noch ca. 12 km langsam fahren (schleichen). Gruss EV-Renegade

Vor 28 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Die Akku Degradation von 11% bei 315.000 Kilometern ist etwas tückisch zu kalkulieren

Vor 28 Tage
Arnie Kroeger
Arnie Kroeger

EV- Renegade , es war nicht vorhersehbar. Es ging von 1 auf 0 in Sekunden.

Vor 28 Tage
Eberhard Gross
Eberhard Gross

Sehr schöne Zusammenfassung 👍😊 es wird bestimmt sehr anstrengend aber es wäre auch sehr schön ein zweites cannonbal zu erleben 🤗😊😊👍

Vor 28 Tage
Der Hobby Photograph
Der Hobby Photograph

Lol 😂 ihr seid ja keine echte cannonballer warum 🤔ihr müsst einander streiche spielen 😂 zu Beispiel 😂 Luft aus denn reifen lassen😂 mit Lippenstift die Windschutzscheibe voll kritzeln😂 und so wieder 😂streiche sind ein muss 😂😂😂😂

Vor 28 Tage
Jonas Fragezeichen
Jonas Fragezeichen

Einer hat ja immerhin bei Ove und Arnie Saft aus den Akkus geklaut 😁👍

Vor 28 Tage
Arnie Kroeger
Arnie Kroeger

Der Hobby Photograph , ich habe es versucht ....

Vor 28 Tage
Stefan Busche
Stefan Busche

Erstmal Glückwunsch das Ihr Beiden das Rennspor......... ääääähmmmm Vergleichsfahrt Event des Jahres auf die Beine gestellt habt. Bitte mehr davon und nächstes Jahr auf jeden Fall wieder. Aber bitte startet dann mindestens von Skagen und fahrt runter bis Kalabrien ;) Kann von mir aus ruhig ein ganzes Wochenende oder noch länger dauern :D Zwei Sachen sollten beim nächsten mal unbedingt verbessert werden. Glympse sollte wirklich NUR die Teilnehmer zeigen und die ganzen verschiedenen Livestreams der einzelnen Teilnehmer sollten irgendwie gebündelt auf einem Kanal gestreamt werden.

Vor 28 Tage
Ingolf By
Ingolf By

Allerherzlichsten Glückwunsch und Dank für dieses großartige Event, die Arbeit und Freude, die ihr damit verbreitet habt. Ein Genuss. Chapeau und bitte nicht nachlassen.

Vor 28 Tage
IceTeaJoe
IceTeaJoe

Super Event leider leider konnte ich nur wenig am Tag selbst verfolgen. Und vielleicht kannst du mir noch Tipps geben wo ich mehr Infos zum Golf 3 Finde denn fand ich klasse mit Anhänger und älteste Fahrzeug im Feld. Bitte bitte weiter machen

Vor 28 Tage
Alexander Paiha
Alexander Paiha

Tolles Event weiter so

Vor 28 Tage
Blackcalive
Blackcalive

14:30 rrrrRRRRRRTA TA TA TA TA TA TA hahahaha

Vor 28 Tage
remscheid1969
remscheid1969

Ich finde es super was Ihr macht. Weiter so!!! Gruesse aus Madrid

Vor 28 Tage
Maik Dönnewald
Maik Dönnewald

Ja!!!! Zum nächsten E-Cannonball👍🏼 Jetzt brauche ich nur noch ein E-Auto Danke für euren tollen Einsatz, das man mit E-Auto alles machen kann😎

Vor 28 Tage
marioregenhardt
marioregenhardt

Spitzen Geschichte. Währe gern mit am Start gewesen. Aber mit meinem Roller funktioniert das schnelladen leider nicht. 🙈😜

Vor 28 Tage
DerMaxy
DerMaxy

Wäre es am Anfang nicht schlauer gewesen, so zu fahren dass du am ersten Charger mit 10% ankommst (anstatt mit 1%) um gleich eine höhere Ladegeschwindigkeit zu haben? oder hast du damit schon gerechnet, dass der Charger voll ist und du am Anfang eh nicht die vollen KW zur Verfügung hast?

Vor 28 Tage
DerMaxy
DerMaxy

+T&T Tesla Ove Kröger ja, habs auch gerade in dem Video von nextmove gehört. :) hab ich nicht dran gedacht, dass das bei den alten Modellen noch kein Thema war. Dann hat das natürlich absolut sinn gemacht :D danke

Vor 28 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Der 85 er lädt bei 1% volle Kraft 118kw

Vor 28 Tage
DanielvonGlarus
DanielvonGlarus

DerMaxy Die 85er haben keine Ladeleistungsbeschränkung im unteren Bereich.

Vor 28 Tage
Klein Jean-Pierre
Klein Jean-Pierre

Nach Deinem letztem Video habe ich Deine missglückte Fahrt analysiert und bin zum folgendem Schluss gekommen. Hättest Du dich an die in Deutschland allgemein geltende Richtgeschwindigkeit von 130 km/h gehalten, wärst Du bestimmt mit 10 % Ladezustand am SuC angekommen und Du hättest sogar Deinen Autopiloten nutzen können, was zudem das Stressniveau auf einem konstant niedrigerem Niveau gehalten hätte. Wenn Du diese Regel fürs nächste Jahr berücksichtigst, klappt es vielleicht auch mit einem Platz unter den ersten drei ! Probieren geht über studieren...

Vor 28 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Klein Jean-Pierre ich habe keinen Autopiloten. Und glaube mir meine Strategie wäre aufgegangen bei freien SuC

Vor 28 Tage
Mozzi Mozz
Mozzi Mozz

War wirklich eine geile Aktion! :)

Vor 28 Tage
Lilly Schubert
Lilly Schubert

Glückwunsch Ove , zur Erfindung des Öko-Reichweiten-Extender.😉...eine tolle Veranstaltung und Werbung für Elektromobilität und eine tolle Veranstaltung. Grüße von der "noch" Verbrennerfraktion.👍

Vor 28 Tage
Christoph Fendt
Christoph Fendt

Tolle Zusammenfassung des Events! Hier sieht man auch die Teile, die bisher nur die Teilnehmer wissen und erleben durften. Ein Traum...Ich hoffe und wünsche mir einen noch größeren e-Cannonball im Jahr 2019. Mit noch mehr Teilnehmern und hoffentlich mit noch viel mehr verschiedene E-Fahrzeugen (Auto, Motorräder, Lieferwagen usw.) Wäre genial wenn auch Jaguar, Audi, Mercedes, Sono, Porsche teilnehmen würden. Aber das wahrscheinlich erst 2020 möglich :-) Ove & Michael möchte ich nochmals vielen Dank sagen...

Vor 28 Tage
Sven B.
Sven B.

Sehr geil! Das wird 2019 ganz groß?!!

Vor 28 Tage
J0elS
J0elS

Es war wirklich toll, die ganzen Stromer auf einem Haufen zu sehen. Man stelle sich mal vor, dass es in Parkhäusern immer so leise wäre - herrlich! Mega Veranstaltung - mal gucken was 2019 so passiert:)

Vor 28 Tage
Martin K.
Martin   K.

War einfach toll. Mehr kann man nicht sagen.

Vor 28 Tage
Hans Fache
Hans Fache

Mega Event, Wahnsinn was ihr da auf die Beine gestellt habt. E- Cannonball 2019 ich bin dabei!

Vor 28 Tage
Bernd A.
Bernd A.

Fantastisches Event ! Danke Ove und Michael !!!

Vor 28 Tage
ServusGoisern Siegfried Huemer
ServusGoisern Siegfried Huemer

E cannonball. Auf alle fälle bitte wieder. Vielleicht schaffen es auch wir mitzumachen. Grüße aus Österreich.

Vor 28 Tage
Michael S.
Michael S.

28:14 Ove, ganz ehrlich. Wenn ich uns direkt nebeneinander so sehe: Ich bin doch attraktiver 🤪😎

Vor 28 Tage
Claus Soundso
Claus Soundso

Michael S. Wenn ich das so sehe ,jeder vernünftige accu muss temperiert werden ,bei der kälte muss man aber auch so eine platte temperieren.🤣🤣🤣🤣spass muß sein .war ein tolles event ,auch wenn ich „nur“ ein begeisteter e mobil anhänger bin .wenn auch nicht alles perfekt war und noch immer einige ladeinfrastrukturprobleme erkennbar sind .👍👍👍 that‘s live .

Vor 28 Tage
Michael S.
Michael S.

+Gabor Reiter Vielen Dank Gabor. Freue mich, dass Du das anerkennst 👍😎

Vor 28 Tage
Gabor Reiter
Gabor Reiter

Respekt vor eurer Leistung, Michael. Habt ihr gut gemacht. 👍

Vor 28 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Alle Antworten Ding gekauft

Vor 28 Tage
Michael S.
Michael S.

Danke Euch beiden, Ihr habt Geschmack 😁

Vor 28 Tage
Move # Electric
Move # Electric

Und dein Neffe sieht dir wie aus dem Gesicht geschnitten aus. Nur nicht so jung wie du :-)

Vor 28 Tage
Move # Electric
Move # Electric

Ove, auf jeden Fall. Etwas schmaler im Gesicht, die Haare aber genau so zurückgekämmt, der Kinnbart noch nicht so ausgeprägt... eben Klein Ove! Hat das dir noch nie jemand gesagt? PS: Der E-Cannonball muss 2019 unbedingt eine Fortsetzung finden. Und ich bewerbe mich als erster!

Vor 28 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

echt ?

Vor 28 Tage
Abraham Gilles de Jager
Abraham Gilles de Jager

Super Ove und Michael. Daumen hoch. Der link zur Michael habe ich noch nicht herausfinden können. Kannst mal im Kommentar den Link geben?

Vor 28 Tage
Michael S.
Michael S.

Einfach auf meinen Namen Klicken -😉😁

Vor 28 Tage
KopterManni
KopterManni

Eine tolle Leistung von euch beiden und den ganzen Teilnehmern und Helfern. Es war schön euch im Ziel in Empfang nehmen zu können und die Atmosphäre festzuhalten und weiterzugeben. Ich freu mich schon auf den E-Cannenball 2019. e-Grüße Manfred

Vor 28 Tage
Guido Bening
Guido Bening

Ich freue mich schon auf den E-Cannonball 2019 von Hamburg nach Paris (Euro Cannonball). Ich hoffe ich kann dann mit dabei sein. Vielen Dank das wir von 'außen' live dabei sein konnten. Ein großer Spaß! Liebe Grüße Guido & Sabine

Vor 28 Tage
Hagen
Hagen

Ihr habt das echt Klasse gemacht! Ihr seit alle Gewinner!

Vor 28 Tage
Lorzforz
Lorzforz

Team 29 waren meine absoluten Favoriten! Kann ja keiner ahnen, dass da lauter Dilettanten die Supercharger blockieren! Alles rausgerissen hat Ove allerdings mit seinem "Tesla - Schleppmodus"... ;-)) Ove & Arnie, King & Queen of the road!

Vor 28 Tage
Koka Kei
Koka Kei

Ein Hammer Event. Leider war glympse immer wieder überlastet. Eine komplette Übersicht aller Teilnehmer mit gesamter Fahrzeit sowie Durchschnittsgeschwindigkeit wäre super. Die hinteren Plätze sind doch auch interessant um zu sehen, wie sich E-Mobilität entwickelt. Bei unseren Langstrecken genießen wir ohne zeitlichem Stress zu reisen, anstatt zu rasen. Trotzdem muß es den e-cannonball hoffentlich noch viele Jahre geben. Wäre spitze. Danke OVE und MICHAEL. Thomas aus der Ortenau, dem CCS Paradies!

Vor 28 Tage
T&T Tesla Ove Kröger
T&T Tesla Ove Kröger

Alle Plazierungen findet ihr auf www.e-cannonball.com

Vor 28 Tage

Nächstes Video